Samsung R650: Ergonomische Full-HD-Monitore mit IPS

Erste Händler listen die Geräte im Preisbereich zwischen 200 und 300 Euro

0
341

Der südkoreanische Konzern Samsung kündigte die Display-Serie R650 an, die mit dem ebenfalls in diesem Jahr vorgestellten R350 (siehe PRAD-News: Samsung S24R350: Günstiger IPS-Monitor mit Full HD) nahe verwandt zu sein scheint. S24R650 (24 Zoll) und S27R650 (27 Zoll) setzen wie der S24R350 (24 Zoll) auf ein blickwinkelstabiles IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), 250 cd/m² Leuchtdichte,  5 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 75 Hz Bildwiederholfrequenz und einem Kontrastverhältnis von 1000:1.

Samsung S27R650 (Bild: Samsung)
S27R650: 27-Zoll-Display mit Full HD, IPS und FreeSync (Bild: Samsung)

FreeSync befindet sich ebenfalls hier wie dort an Bord und kann gegen Tearing in Spielen eingesetzt werden. Unterschiede gibt es bei den Schnittstellen und den Ergonomie-Features: Die R650-Modelle warten neben HDMI 1.4 und VGA mit einem DisplayPort 1.2, zwei USB-Hubs (Version 2.0 und 3.0) sowie einem Kopfhörerausgang auf. Darüber hinaus können sie nicht nur geneigt, sondern auch gedreht, höhenverstellt und in Pivot versetzt werden.

Der S24R650 verbraucht in Betrieb maximal 40 Watt, wiegt 3,3 kg und wird von ersten Händlern für rund 225 Euro gelistet. Der S27R650 kommt auf maximal 45 Watt und ein Gewicht von 4,2 kg. Die Straßenpreise bewegen sich um 270 Euro. Offizielle UVPs und Erscheinungstermine stehen jedoch noch aus. Das unter 200 Euro angesiedelte R350-Schwestermodell kann nachfolgend (vor)bestellt werden. (Quelle: Blur Busters)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen