CSOT startet Produktion großer Panels ab 65 Zoll

0
266

Shenzhen China Star Optoelectronics Technology Co. Ltd. (CSOT), ein Tochterunternehmen von TCL und einer der weltweit führenden Panel-Hersteller, gab den Produktionsstart großer Panel-Module bekannt. Dieses Projekt ist Teil von TCLs Investition in CSOT, die darauf abzielt, den Herstellungsprozess von TV-Geräten vollständig zu integrieren.

Acht Personen auf einer Bühne
Führungskräfte der TCL Corporation und Regierungsvertreter von Huizhou während einer Zeremonie am 12. Juni 2018 (Bild: TCL)

Das Projekt wurde im Mai 2017 gestartet und umfasst eine Fläche von 519.000 Quadratmetern. Es stellt eine Investition von 1,5 Milliarden US-Dollar (9,6 Milliarden RMB) dar und ist Teil des TCL-Group-Projekts „Module-Set Integrated Smart Manufacturing Industrial Park“ im chinesischen Huizhou. Die erste Bauphase soll 2019 mit einer Planungskapazität von 40 Millionen Modulen pro Jahr und die zweite Bauphase 2021 mit einer Planungskapazität von 60 Millionen Modulen pro Jahr abgeschlossen werden.

Im Mai 2018 gab CSOT seine jüngste gemeinsame Investition von 6,55 Milliarden US-Dollar (42,68 Milliarden RMB) in die zweite G11-Panel-Produktionslinie (11. Generation) in Shenzhen, China, bekannt. Die sogenannte t7 verdeutlicht die Vision von TCL für 8K-Produkte und den wertschöpfungsstarken Markt.

Die gemeinsame Investition in t7 wurde zwischen der TCL Corporation, CSOT und dem Shenzhen Major Industrial Development Fund vereinbart. Die t7 wird Kapazität haben, 90 000 Blatt Substratglas pro Monat herzustellen, und in erster Linie für 65 Zoll, 70 Zoll und 75 Zoll große 8K-High-Definition-Displays bestimmt sein, da TCL die Nachfrage nach großen hochauflösenden TV-Geräten weiterhin wachsen sieht.

Fortschritte gab es auch bei der ersten G11-Panel-Produktionslinie von CSOT, bekannt als t6, bei der das Unternehmen die wichtigsten Produktionsanlagen in Betrieb nahm, um sich auf den Produktionsstart vorzubereiten.

Mit einer Investition von 7,25 Mrd. US Dollar (46,5 Mrd. RMB) wurde im November 2016 mit dem Bau von t6 begonnen. CSOT gab im November 2017 die Dachabdichtung des Hauptgebäudes bekannt. Die Serienproduktion soll im März 2019 mit einer Planungskapazität von 90 000 Blatt Substratglas pro Monat beginnen, was die Produktion von Großbildschirmen wie den 65 Zoll und 75 Zoll großen LCD-Bildschirmen von TCL erheblich verbessern soll.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen