Drei neue 10 Zoll Tablets von Toshiba

0
33

Mit der Einführung der neuen 10,1 Zoll (25,7 cm) Excite-Familie in drei verschiedenen Modell-Reihen will Toshiba den Tablet Markt bereichern. Ausgestattet mit Android 4.2 sollen Toshiba Excite Pure, Pro und Write genau das Richtige für die unterschiedlichen Anforderungen der Benutzer bieten. Alle Versionen können mit dem Toshiba Keyboard Cover verwendet werden, das entweder im Lieferumfang enthalten ist oder als Zubehör erworben werden kann. Das Keyboard Cover verfügt über eine integrierte mechanische Tastatur für die schnelle und genaue Texteingabe und dient gleichzeitig als Schutz für das Tablet. Die Markteinführung für die neuen Tablets Toshiba Excite Pure, Pro und Write startet in Europa im dritten Quartal 2013.

Toshiba Excite Write (Bild: Toshiba)

Die Tablets verfügen über ein edles, silberfarbenes Gehäuse mit einer Punktstruktur für einen rutschfesten Griff. Alle sind mit 10,5 mm gleich dünn, das Gewicht beginnt bei nur 600 Gramm. In Verbindung mit dem optional erhältlichen Tastaturschutz mit integrierter Bluetooth-Tastatur beträgt das Gesamtgewicht 1,1 kg. Alle Versionen verfügen über einen kapazitiven 25,7 cm (10,1 Zoll) Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:10 und unterstützen Zehn-Finger-Touch. Der Excite Write ist dazu mit Corning Gorilla Glass 2 ausgestattet, sodass der Bildschirm besonders gut vor Kratzern und Beschädigungen geschützt ist. Die durchschnittliche Akkulaufzeit der neuen Excite Tablets beträgt 10 Stunden nach einem Ladevorgang.

Betrieben mit dem neuesten NVIDIA Tegra 4 Quad-Core-Prozessor sollen der Excite Pro und Write die optimale Balance zwischen Multitasking-Performance, hervorragender Grafik und Leistungseffizienz bieten. Um das Multimediaerlebnis zu vervollkommnen, bieten der Excite Pro und Write eine Audioperformance mit zwei erstmalig in einem Toshiba Tablet integrierten Harman Kardon Lautsprechern und DTS Sound Enhancement Software.

Als weiteres Highlight wird mit dem Excite Write die neue Toshiba Digitizer-Funktion für Tablets eingeführt. Zur schnellen und intuitiven Texteingabe dient ein spezieller Eingabestift, der Digitizer-Pen. Über die Toshiba TruNote-Funktion wird die Handschrift erkannt und digitalisiert. Während der Nutzer mit dem Digitizer-Pen Skizzen und Notizen direkt auf dem Display eingibt – genau wie beim Schreiben mit einem Stift auf Papier – digitalisiert Toshiba TruNote die Eingabe in Echtzeit, sodass sich das Geschriebene im Anschluss mit den gebräuchlichsten Büroanwendungen bearbeiten lässt. Mit TruNote ist es auch möglich, Dokumente nach handschriftlich erfassten Begriffen zu durchsuchen. Per TruCapture-Funktion lassen sich Inhalte von einem Whiteboard oder Flipchart über eine Webcam kopieren und digitalisiert auf dem Tablet speichern.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!