E-Sport-Turnier: LG präsentiert die Tekken 7 Battles

0
748

In Zusammenarbeit mit Bandai Namco und Penta veranstaltet LG Electronics die „Tekken 7 Battles“. Dieses Turnier krönt nicht nur den besten Straßenkämpfer im Prügelspiel-Hit Tekken 7, sondern soll auch die Qualität von LG-Monitoren und -Projektoren demonstrieren, wenn es um ebenso brillante wie präzise Darstellung von Spielen geht. Interessierte Spieler, Fans und Zuschauer können sich noch anmelden.

LG 32GK850G mit Sphere Lighting und G-Sync
LG 32GK850G mit „Sphere Lighting“ und G-Sync (Bild: LG)

Tolle Kulissen von mittelalterlichen Gemäuern bis hin zum E-Sport-Tempel mit modernster Ausstattung – das sind die Schauplätze der „Tekken 7 Battles“. Das Turnier startet am 20. Juli 2018 in Köln mit dem ersten von vier Play-offs und gipfelt am 10. August 2018 im fulminanten Finale in Berlin.

Termine

  1. Play-off (Köln), Gewölbe Bonaparte, 20.07.2018 ab 17 Uhr
  2. Play-off (Hamburg), Nochtspeicher, 27.07.2018 ab 17 Uhr
  3. Play-off (Stuttgart), Marienkeller, 03.08.2018 ab 17 Uhr
  4. Play-off & Finale (Berlin), Penta E-Sport Leistungszentrum, 10.08.2018 ab 17 Uhr

Anmeldung

Die Teilnahme an den „Tekken 7 Battles“ ist für Kämpfer und Zuschauer gleichermaßen kostenlos. Während die Kontrahenten um Preisgelder in Höhe von bis zu 500 Euro in den Play-offs und bis zu 2.000 Euro im Finale kämpfen, können die Zuschauer beste E-Sport-Unterhaltung erwarten und sich mit kostenfreien Snacks und Drinks verwöhnen lassen. Interessiert? Dann gleich anmelden auf der offiziellen Website zum Turnier, die alle weiteren Details bereithält.

LG 32GK850G: Das Gaming-Flaggschiff mit „Sphere Lighting“ und G-Sync

Ausgetragen werden die Duelle der „Tekken 7 Battles“ unter anderem auf dem Gaming-Monitor LG 32GK850G. Das Display sorgt mit zahlreichen Features für präziseres Spielen und mehr Immersion. Sein „Sphere Lighting“ will eine besondere Gaming-Atmosphäre schaffen. NVIDIA G-Sync hat das Modell ebenso an Bord wie die Black-Stabilizer-Funktion für bessere Sicht in dunklen Szenen oder „Dynamic Action Sync“ für eine schnelle Reaktionszeit. Kein Flimmern, keine Ruckler, keine Bildausreißer – einfach besser spielen! Und genau das zeigt der LG 32GK850G auch in unserem aktuellen Test, der noch diese Woche veröffentlicht wird.

Weiterführende Links zum Thema

Turnier-Anmeldung

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen