BenQ EX3203R mit AMD FreeSync 2 und VESA DisplayHDR 400

Neues augenschonendes Curved Display optimiert die Darstellung für Video Enjoyment und Gaming

2
931

BenQ stellt mit dem Curved-Monitor EX3203R ein neues Modell seiner Video-Enjoyment-Produktreihe vor. Dank AMD FreeSync 2 und VESA DisplayHDR 400 ist das Produkt für Videodarstellung und Casual-Gaming optimiert. Das 31,5 Zoll (80,01 cm) große VA-LED-Display bietet zahlreiche Anschlussoptionen und will hohen Ansprüchen in der Ergonomie gerecht werden.

Curved-Monitor BenQ EX3203R
Optimiert für Video-Enjoyment und Gaming: der neue Curved-Monitor BenQ EX3203R (Bild: BenQ)

Der BenQ EX3203R arbeitet mit der WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten im 16:9-Format. Das VA-Panel bietet eine 90%ige Abdeckung des DCI-P3 Farbraums für authentische Farben. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein natives Kontrastverhältnis von 3000:1, eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz sowie HDR- und AMD-FreeSync-2-Unterstützung. Die maximale Helligkeit liegt bei 400 cd/m². Der EX3203R eignet sich dank der augenschonenden EyeCare-Features auch zur Langzeitnutzung. Die Darstellung von Inhalten auf mehreren nebeneinander platzierten EX3203R-Displays ist dank der schmalen Rahmen der einzelnen Bildschirme nahezu übergangslos möglich.

Die Kombination von HDR-Bildqualität und der von BenQ entwickelten Brightness-Intelligence-Plus-Technologie soll eine optimierte Bildqualität ermöglichen. Selbst in dunklen Umgebungen werden kleinste Details sauber dargestellt und die Helligkeit stets zugunsten einer optimierten Kontrast-Performance angepasst. Das Ergebnis sind tiefere Schwarztöne und klare Details in dunklen Umgebungen sowie intensiv gesättigte Farben für eine besonders realistische Darstellung. Zudem verfügt der Monitor neben einer USB-C-Schnittstelle für den Anschluss von Set-Top-Boxen, Blu-ray-Playern, Spielekonsolen und Smart-Devices zusätzlich über Ports für HDMI (1.4), DisplayPort (1.2), Kopfhörer und USB 3.0. Die Bildaufbauzeit wird mit 4 ms (GtG) angegeben.

Ausgestattet mit dem EyeCare-Featurepaket von BenQ, das die Low-Blue-Light- und Flicker-free-Technologie umfasst, verringert der EX3203R die Ermüdung der Augen und sorgt aktiv dafür, dass die Augen gesund bleiben. Die Brightness-Intelligence-Plus-Technologie passt Helligkeit und Bildinhalte während der Darstellung automatisch dem Umgebungslicht an. Eine Höhenverstellung um bis zu 60 mm ist über die im Standfuß integrierte Monitorhalterung möglich. Zusätzlich kann das Display im Bereich von -5° bis +20° geneigt werden. Eine seitliche Drehfunktion oder eine Drehung in den Porträtmodus (Pivot) bietet der 31,5-Zoll-Monitor nicht, dafür aber eine VESA-Montagemöglichkeit (100 x 100 mm). Das Panel des EX3203R mit der konkaven Krümmung von 1800R hat einen Betrachtungswinkel von 178° vertikal und horizontal.

BenQ gewährt zwei Jahre Garantie inklusive Pickup-Repair-&-Return-Service auf den EX3203R. Der Monitor ist ab sofort zum Preis von 589 Euro inkl. MwSt. im Handel vorbestellbar.

Weiterführende Links zum Thema

Lesertest: Testen Sie den LG 4K-HDR-Monitor LG 27UK850-W

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

75%
gefällt es

2 KOMMENTARE

  1. Ab sofort im Handel erhältlich? Alternate und Amazon listen ihn immer noch als Vorbestellbar(seid mindestens 1 Monat bereits), sonst finde ich den Monitor nirgends. Dieser „Artikel“ könnte genau so gut von einer KI aus dem Datenbuch erzeugt worden sein, die „Kontrast-Performance“ nicht mal schreiben kann(). Daumen runter von mir! Also ich war mal mehr Qualität von Prad früher gewöhnt… aber seit der Webseiten Umstellung geht es ganz schön den Bach runter hier.

    • OK Du bist genervt, verstehe ich. Das stand so in der Pressemitteilung und stimmt nicht. Ich habe das geändert und ein Tippfehler kann immer mal passieren. Was das jetzt mit dem Relaunch zu tun hat, keine Ahnung. Fehler passieren eben.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen