EIZO EV2313W: 23 Zoller mit LED-Backlight und EcoView-Automatik

0
54

Mit 23-Zoll-Bilddiagonale und 1..920 x 1.080 Bildpunkten erfüllt der EV2313W Anforderungen an einen High-End-Monitor für vielseitigen Büro-Einsatz. Weil neben Ergonomie vor allem das Energiesparen zählt, glänzt er mit einer automatischen Abschaltung, genannt EcoView-Sense, und einer automatischen Helligkeitssteuerung namens Auto-EcoView.

EIZO EV2313W: 23 Zoller mit LED-Backlight und EcoView-Automatik. (Bild: Eizo)

Die Hintergrundbeleuchtung mit hellen, weißen LEDs sticht allerdings besonders hervor. Denn sie ist beim Stromverbrauch äußerst genügsam. Der EV2313W verbraucht bei typischer Benutzung lediglich 16 Watt. Das senkt die Energiekosten und schont Ressourcen. Ein beachtlicher Nebeneffekt ist die geringe Wärmeabgabe, was dem Büroklima zugute kommt. Abgesehen von der außergewöhnlichen Energieeffizienz bietet der EV2313W noch einen weiteren markanten Umweltvorteil: Seine LED-Hintergrundbeleuchtung ist quecksilberfrei.

Die intelligente neue EcoView-Sense-Funktion verbindet Bedienungskomfort mit Energieersparnis. EcoView-Sense ist ein integrierter Bewegungssensor, der den Monitor auf Energiesparbetrieb umschaltet, sobald sich der Benutzer länger als 40 Sekunden entfernt. Noch während er zurückkehrt und bevor er Maus oder Tastatur bewegt, schaltet der Monitor automatisch wieder auf Normalbetrieb.

Als eine weitere Energiespar-Einrichtung sorgt die Auto-EcoView-Funktion für die richtige Helligkeit. Sie reagiert auf Veränderungen des Umgebungslichts: Bei starker Beleuchtung wird die Bildhelligkeit erhöht, bei schwacher Beleuchtung reduziert. Das verbessert die Ergonomie am Arbeitsplatz und spart im Vergleich zum Betrieb ohne Sensor bis zu 48 % Energie.

Ein EcoView-Index zeigt das Energiesparpotenzial durch die Helligkeitseinstellung an. Er erscheint auf Tastendruck als grünes Balkendiagramm auf dem Bildschirm. Je mehr Balken ausgefüllt sind, desto ökologischer ist der Bildschirm aktuell eingestellt. Im Off-Modus verbraucht der EV2313W maximal 0,1 Watt. Wird er per Netzschalter ausgeschaltet, verbraucht er gar keinen Strom.

Der Bildschirm ist ab Ende Oktober verfügbar. Der Straßenpreis wird voraussichtlich bei ca. 450,- Euro liegen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen