EIZO EV2411W mit LED-Backlight und EcoView-Automatik

0
59

Mit 24-Zoll-Bilddiagonale bietet der neue EV2411W viel Freiraum für effektives Arbeiten. Was Fortschritt und Umweltschutz anbetrifft, setzt sich das neue EcoView-Modell an die Spitze der EIZO Schirme für den vielseitigen Office-Einsatz. Dabei sticht die neue Hintergrundbeleuchtung mit hellen, weißen LEDs besonders hervor.

Diese innovative Technik bietet eine hohe Helligkeit bei geringerer Leistungsaufnahme. Daher verbraucht der EV2411W bei typischer Benutzung lediglich 19 Watt. Das senkt Energiekosten und schont Ressourcen. Ein beachtlicher Nebeneffekt ist die geringere Wärmeabgabe, was dem Büroklima zugute kommt. Abgesehen von außergewöhnlicher Energieeffizienz bietet der EV2411W noch einen weiteren markanten Umweltvorteil: Seine LED-Hintergrundbeleuchtung ist quecksilberfrei und beseitigt eine bei LCDs bislang in Kauf zu nehmende Umweltgefahr.

EIZO EV2411W mit LED-Backlight und EcoView-Automatik. (Bild: Eizo)

Darüber hinaus verfügt der EV2411W über einen EcoView-Sensor und einen EcoView-Indicator. Weil die Helligkeit im Büro veränderlich ist, misst der Sensor das Umgebungslicht. Ein Regelkreis berücksichtigt die Lichtverhältnisse und justiert die Helligkeit des Bildschirms vollautomatisch. Die minimale und maximale Bildhelligkeit, also die Bandbreite für die Regelung, kann der Anwender frei bestimmen. Dabei dient der ECOView-Index zur Orientierung, wie energiesparend die Einstellung ist. Die EcoView-Automatik wird durch einen kurzen Tastendruck eingeschaltet.

Für die Bilddarstellung nutzt der EV2411W ein LCD mit TN-Technik und 1920 x 1200 Bildpunkten. Dessen Blickwinkel, Kontrast und Helligkeit sind prädestiniert für Standardaufgaben im Office-Bereich. Geht es darum bewegte Bilder in Szene zu setzen, überzeugt das Panel mit schnellen Schaltzeiten von fünf Millisekunden. Der EV2411W verfügt über Lautsprecher, die dezent in der Rückseite integriert sind. Wahlweise gibt es den Bildschirm in Schwarz oder Lichtgrau.

Mit dem EV2411W hat EIZO einen Monitor entwickelt, der sowohl die Ansprüche einer modernen Büroumgebung erfüllt als auch die unserer Umwelt, die auf energieeffizientere Technologien angewiesen ist. Der Bildschirm ist ab Ende November verfügbar. Der Straßenpreis wird voraussichtlich bei ca. 560,00 Euro liegen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen