Flachmänner vom Discounter: Aldi und Lidl mit 32″ LCD-TVs

0
79

32-Zoll-Flat-TVs sind in. Das wissen auch die Lebensmittel-Discounter und so bieten Aldi und Lidl fast zeitgleich LCD-TVs mit HD-Ready-Auflösung und 32 Zoll Bilddiagonale an. Das Aldi-Modell von Medion ist seit gestern, 27. März, für 559,00 Euro erhältlich, allerdings nur bei Aldi Nord.

Wettkampf der Discounter-TVs: Das Modell von Lidl ist 60,00 Euro günstiger als der Aldi-Flachmann,… (Bild: Lidl)

Noch günstiger ist der LCD-TV von Silvercrest bei Lidl, der ab Montag, 31. März, zu haben ist. Für 499,00 Euro bietet das Gerät zwei digitale HDMI-Eingänge, zwei Scart- und jeweils eine S-Video- und Videobuchse.

Ebenfalls an Bord ist ein analoger VGA-Anschluss für die Zuspielung via Notebook oder PC. Nahezu die gleiche Anschlussvielfalt bietet auch der Medion MD30325 von Aldi. Für den Mehrpreis von 60,00 Euro bekommt man hier zusätzlich einen Hybrid-Tuner, um zwei Sendungen gleichzeitig ansehen zu können.

Außerdem ist im Lieferumfang eine passende Wandhalterung gleich mit dabei. Während bei Aldi wiederum keine konkreten Angaben zu den Leistungsdaten des Flachmanns zu finden sind, wirbt Lidl mit einem Kontrast von 1.200:1.

Die Reaktionszeit des Silvercrest-TVs soll bei 6,5 ms liegen und die maximale Helligkeit wird bei 500 cd/m² erreicht. Auf das 32-Zoll-Gerät gewährt der Discounter drei Jahre Garantie.

…dafür kommt der Medion MD30325 mit zwei Tunern und Wandhalterung inklsuive. (Bild: Aldi)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen