Fujitsu P27-9 TS: WQHD-Monitor mit IPS und KVM-Switch

27-Zöller kommt im Februar mit USB-C und smartem Helligkeitssensor

0
738

Das japanische Unternehmen Fujitsu veröffentlicht in Kürze den Bildschirm P27-9 TS QHD. Wie die Modellbezeichnung bereits verrät, handelt es sich um ein 27 Zoll großes Gerät mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel). Als Panel-Technologie kommt blickwinkelstabiles IPS zum Einsatz. Das Kontrastverhältnis beträgt 1000:1, die Reaktionszeit (Grau zu Grau) 5 ms, die Leuchtdichte 350 cd/m² und die Bildwiederholrate bis zu 76 Hz. Der sRGB-Farbraum wird laut Datenblatt zu 100 Prozent abgedeckt.

Fujitsu P27-9 TS QHD (Bild: Fujitsu)
P27-9 TS QHD: 27-Zoll-Display mit IPS, WQHD und KVM-Switch (Bild: Fujitsu)

Ein HDMI-1.4-Eingang und zwei DisplayPorts stehen als Grafikschnittstellen bereit, wobei einer der letztgenannten Daisy-Chaining – also das Zusammenschalten mehrerer Bildschirme – unterstützt. Ebenfalls verbaut ist ein USB-3.1-Hub, wovon ein Anschluss auf USB-C setzt und externe Geräte mit bis zu 65 Watt versorgen kann. Dank einem KVM-Switch können bis zu zwei Rechner gleichzeitig über dieselbe Tastatur-Maus-Kombo gesteuert werden.

Der 7,88 kg schwere Fujitsu P27-9 TS QHD kann gedreht, geneigt, höhenverstellt und in Pivot versetzt werden. Als EPA-Strombedarf werden 20,3 Watt genannt. Ein smarter Sensor passt die Helligkeit des Monitors dynamisch an die Umgebungsverhältnisse an. Mit der Marktverfügbarkeit der Produktneuheit ist ab dem 20. Februar 2020 zu rechnen. Kostenpunkt (UVP): 575 Euro.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!