Größtes Stück vom Kuchen: LG verkauft in Indien die meisten Flachbild-TVs

0
24

Mit einem Anteil von 22,7 Prozent im dritten Quartal 2010 ist LG Electronics in Indien die Nummer eins am Markt für Flachbildfernseher. Laut Displaysearch liegt LG relativ knapp vor Rang zwei und drei: Samsung Electronics kam auf 21 Prozent, während Sony mit 20,8 Prozent vertreten war.

Marktanteile der TV-Anbieter in Indien im dritten Quartal 2010. (Grafik: Displaysearch)

Von den internationalen Anbietern entfallen elf Prozent auf Panasonic, die sich um 6,7 Prozent steigern konnten. Die einheimischen Anbieter Videocon und Onida verzeichneten ebenfalls Zuwächse. „LG Electronics profitierte vom guten Image der Marke, die bekannt für Modelle mit neuester Technologie und anspruchsvollem Design ist, wie die Infinia-Serie beweist. Unterstützend wirkte sich die jährliche Wachstumsquote von 69 Prozent im LED-Segment aus“, stellte Indrajit Gosh, Chef für die Region, fest.

Im asiatisch-pazifischen Raum hatte der indische TV-Markt in Quartal drei mit einem Volumen von 4,1 Millionen Geräten einen 45-Prozent-Anteil. Die Marktdurchdringung von Flachbild-TVs hier – 46 Prozent – ist die niedrigste weltweit. In Indien selbst besaßen lediglich 23 Prozent aller Geräte einen flachen Bildschirm; der Zuwachs im Vergleich zu Quartal zwei beläuft sich auf fünf Zähler. Daran wird dominierende Stellung der Röhrentechnologie deutlich.

„Weil die Preise für LCD-TVs, allen voran LED-Modelle, den Konsumenten zu hoch sind, wuchs das CRT-Segment um zwei Prozent auf 3,2 Millionen Einheiten. Ungeachtet dessen übertrafen die Ergebnisse die Prognosen der TV-Anbieter“, kommentierte Hisakazu Torii, Vizepräsident für TV-Marktforschung in Indien. Schlüsselelemente zu einer höheren Marktpenetration der Flachbildtechnik seien Preissenkungen und auf die Konsumentennachfrage abgestimmte Produkte, so der Experte.

Besonders populär waren LCD-TVs mit 32 Zoll, die 41 Prozent am Gesamtabsatz hatten. Geräte mit Diagonalen bis zu 24 Zoll brachten es auf 36 Zähler. Displaysearch zufolge sind CRT-Fernseher mit 21-Zoll-Röhren derzeit am meisten verbreitet. Ausgehend davon schätzen die Marktforscher, dass LCDs mit 22 und 24 Zoll die wichtigste Produktkategorie in Indien sein werden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen