Hannstar schließt Produktionanlagen für Hannspree und Hanns.G Produktlinie

0
33

Der taiwanesische LCD-Panel-Hersteller Hannstar hat angekündigt, die Produktionstochter für die eigenen Marken Hannspree (TVs) und Hanns.G (Monitore) zu schließen.

Die Liquidierung von Hannstar Technology wird vom Unternehmen mit dem zunehmend harten Wettbewerb und steigenden Materialkosten begründet. Letztendlich sei es nicht rentabel an der Produktionstochter festzuhalten.

Hannspree und Hanns.G besetzten mit ihren unkonventionellen Designs jeweils Nischenmärkte im TV- und Monitor-Markt und fallen insbesondere durch einen sehr günstigen Preis positiv ins Auge.

Die chinesischsprachigen „Apple Daily“ zitiert Hannstar-Sprecher Chou Chih-Hao so, dass Hannstar Technology tief in die roten Zahlen geraten ist und die Produktion nun auslagert. Dies sei deutlich kosteneffizienter als eigene Produktionsstätten zu unterhalten.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen