High-End-Präsentation mit dem Epson EB-G5750WUNL

0
48

Epsons neuester WUXGA-Beamer EB-G5750WUNL soll Simulationsprojektionen in Museen, Galerien, Kinos, im Medizin- und CAD-Bereich buchstäblich zum Leuchten bringen. Befeuert von einer 330 Watt-Lampe mit 2.000 bis 3.000 (Sparmodus) Stunden Lebensdauer, schafft der Projektor mit dem anorganischen „C2 Fine 3 LCD“-Panel eine Helligkeit von 4.500 ANSI-Lumen. Deep-Black-Technolgy erhöht das statische Kontrastverhältnis auf 1.000:1.

Mit spezieller Deckenhalterung zur sicheren und einfachen Installation – Epson EB-G5750WUNL. (Foto: Epson)

Laut Hersteller zeichnet sich das neue Modell der EB-G-Serie durch ausgezeichnete Bildqualität bei einfacher Installation aus. Vielfältige Funktionen wie Netzwerkpräsentation und Lensshift, um das Bild verlustfrei parallel zu verschieben, sollen besonders beim Einsatz in Unternehmen und Bildungseinrichtungen zur Geltung kommen. Für hochauflösende Bilder setzt Epson auf 16:10-Breitbildauflösung mit 1.920 mal 1.200 Bildpunkten.

Features wie direktes Ein- und Ausschalten, Dicom-Simulation- und sRGB-Farbmodus, horizontale und vertikale Trapezkorrektur sowie „Quick Corner Correction“ für flexible Installationen machen den Umgang mit dem Beamer komfortabler. Zudem ist der Epson EB-G5750WUNL kompatibel mit Crestron- und AMX-Raumsteuerungen. Jeweils ein HDMI- und ein DVI-D-Anschluss nehmen digitale Signale von PCs und Blu-ray-Playern entgegen. Im Lieferumfang enthalten ist eine Wireless LAN-Einheit und dank eines VGA-Paars ist die Splitscreen-Darstellung von zwei analogen und/oder digitalen Eingangsquellen in Echtzeit möglich.

Ein eigenes Kapitel stellen die EasyMP-Funktionen dar: EasyMP PC-free steht für Präsentationen ohne PC vom USB-Speichermedium, EasyMP Network & Control erlaubt das Administrieren, Steuern und Warten via Kabel- oder kabellosem Netzwerk. Per EasyMP Network Projection sind Desktopbildübertragung via Netzwerk mit Ton möglich, während Konferenzprojektionen mit bis zu vier zeitgleichen Livebildern mit EasyMP Multi-PC Projection realisiert werden. EasyMP Multi Screening dient dazu, das Desktopbild von einem Notebook aus mit bis zu vier Projektoren gleichzeitig zu übertragen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den EB-G5750WUNL ohne Objektiv beträgt 5.840,69 Euro. Interessenten haben die Auswahl aus fünf verschiedenen Wechselobjektiven mit Bajonettverschluss, die zwischen rund 944 und 1.700 Euro kosten.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen