HP stellt All-in-One-PC EliteOne-AiO vor

0
69

HP stellt mit dem All-in-One-Gerät HP ElitOne 800 AiO einen neuen Windows-10-PC für Unternehmen bereit. Beim EliteOne 800 G3 All-in-One handelt es sich um den ersten Business-AiO mit Dual-Facing-Kameras und einem blendfreien Touchscreen. HP sieht das Produkt vorzugsweise im Kontakt mit Kunden, für virtuelle Meetings oder bei der Teamarbeit. Wer keine Verwendung für den Touchscreen hat, kann den HP ElitOne 800 AiO auch ohne diese Funktion erwerben.

HP EliteOne 800 (Foto: HP)

Der All-in-One-PC besitzt ein 24 Zoll IPS-Panel mit Full HD Auflösung (1920 x 1080 Bildpunkte). Auch ergonomisch hat das Gerät einiges zu bieten. So kann die Neigung verstellt werden, die Höhe angepasst und sogar im Hochformat (Pivot) gearbeitet werden.

Ausgestattet wird der HP ElitOne 800 AiO mit Intel Core-CPUs der 7. Generation bis hin zur i7-7700 mit Intel HD-Grafikkarte 630 mit 3,6 GHz Takt. Allerdings kann alternativ auch eine AMD Radeon RX 460 GFX gewählt werden. 32 GByte Arbeitsspeicher stellt das Maximum bei der Konfiguration dar. Der 53,96 x 5,38 x 34,18 Zentimeter große All-in-One-PC wiegt 6,03 Kilo.

Der EliteOne 800 G3 All-in-One-PC ist ab sofort ab 999 Euro erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen