ViewSonic stellt neue ergonomische Business-Monitore in 22 und 24 Zoll vor

0
67

ViewSonic stellt mit zwei neuen Modellen der VG-Serie ergonomische Monitore für den Einsatz im Büro vor. Ziel ist es damit mehrstündiges Arbeiten am PC so angenehm wie möglich zu machen und die Belastung für die Augen zu minimieren.

Die ergonomischen Business-Monitore sind als 22 Zoll- und als 24 Zoll-Modell verfügbar (VG2233MH und VG2433MH) und bieten jeweils eine Full-HD-Auflösung (1920 x 1080). Das TN-Panel im Format 16:9 leistet eine Helligkeit von 300 cd/m², einen nativen Kontrast von 1000:1, eine Reaktionszeit von 5 ms und einen Blickwinkel von 170°/160°.

Produktneuheit: Büro-Monitor ViewSonic VG2433MH (Foto: ViewSonic)

An Schnittstellen stehen HDMI-, DVI- und VGA zur Verfügung. Für den Sound sorgen zwei 2 Watt-Lautsprecher sowie ein Audio-In und Audio-Out-Anschluss. Die ViewMode-Technologie von ViewSonic bietet zudem nutzerfreundliche Voreinstellungen für optimierte Bildschirmleistung bei unterschiedlichen Anwendungen.

Auch in Sachen Ergonomie wollen die neuen VG33-MH Modelle punkten: Die Flicker-Free-Technologie reduziert zusammen mit dem Blaulichtfilter die Ermüdung der Augen, auch bei längerer Betrachtung des Bildschirms. Durch den ergonomischen Standfuß kann der Monitor wie gewünscht geneigt, geschwenkt und in der Höhe verstellt werden.

„Vor allem in Umgebungen mit vielen Monitoren ist die Frage der Energieeffizienz zunehmend wichtig. Mit dem VG33-MH haben wir einen Bildschirm entwickelt, der die aktuellen Normen unterstützt und z.B. TCO 7.0 und ENERGY STAR 6.0 zertifiziert ist. Damit kann er bestens in den Businessalltag integriert werden“, erklärt Thomas Müller, General Manager DACH bei ViewSonic. „Ebenso wichtig ist im Business-Umfeld die Planungssicherheit. Deshalb werden die Geräte mit einer 4-Jahren-Vorab-Austausch-Garantie angeboten.“

Der ViewSonic VG2233MH ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 165 € inkl. MwSt. und der VG2433MH für 175 € inkl. MwSt. ab sofort im Handel verfügbar.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen