IFA 2015: Acer stellt All-in-One PC Aspire U5-710 mit Windows 10 vor

0
52

Pünktlich zur IFA präsentiert Acer den schnittigen, 60,5 cm (23,8 Zoll) großen All-in-One-PC Aspire U5-710 mit Windows 10. Der Aspire U5-710 ist nur 37 mm flach und verfügt über einen eleganten Metallstandfuß. Auf der Rückseite des All-in-One-PCs sind je nach Ausstattung alle wichtigen Schnittstellen leicht zugänglich angebracht (HDMI, Stromanschluss, Ethernet, USB 2.0 und 2 x USB 3.0, TV-Tuner). Das Backcover des Aspire U5 ist mit einem naturgetreuen Textil Finish versehen. Ermöglicht wird dies durch neue Herstellungsprozesse auf Basis von 3D-Druck und Lasergravierung.

Acer All-in-One PC Aspire U5-710 (Bild: Acer)

Der U5-710 verfügt über Intel Core i7 und i5 Prozessoren der sechsten Generation, eine NVIDIA GeForce Grafikkarte sowie einem Arbeitsspeicher von bis zu 16 GB. Damit soll das Gerät für jegliche Leistungsanforderungen bestens gewappnet sein. Darüber hinaus ist der Aspire U5-710 mit einer eingebauten Intel RealSense Kamera inkl. Tiefenmesstechnologie ausgestattet. Diese ermöglicht es Nutzern, 3D-Objekte zu scannen, den PC mit Gesten zu steuern oder eine naturgetreuere Videochat-Umgebung zu schaffen.

Der Acer Aspire U5-710 ist ab November zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.199 Euro erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen