Installationsprojektor PH1400U: NEC Display Solutions aktualisiert Flaggschiff

0
61

NEC ergänzt seine Projektorenreihe der Spitzenklasse. Der neue PH1400U ist ein 3-Chip-Large-Venue-Projektor. Das Modell wurde für Installationen entwickelt, die hoher Belastung standhalten müssen und erstklassige Bildqualität in höchster Auflösung erfordern.

Der PH1400U liefert eine äußerst hohe Lichtleistung (13.500 ANSI-Lumen) und besitzt eine WUXGA-Auflösung (1920×1200). Sein 3-CHIP DLP-System soll für ein herausragendes visuelles Erlebnis sorgen. Kombiniert mit seiner 10-Bit Hollywood-Quality-Video-Signalverarbeitung, einer Auswahl von sechs optionalen Bajonett-Objektiven und der aktiven Single-Projektor 3D-Fähigkeit wird der PH1400U zu einer äußerst flexiblen Lösung für jeden High-End-Anwender.

Installationsprojektor NEC PH1400U (Bild: NEC)

Features wie motorischer Lens Shift, geometrische Korrektur, Stacking, Projektor-Edge-Blending und Lens Memory sorgen für einfachste Installation selbst in anspruchsvoller Umgebung. Eine Vielzahl von Interfaces einschließlich HDMI- und DisplayPort sowie etliche zusätzliche analoge, digitale und auch Netzwerk-Anschlüsse ermöglichen eine einfache Signalanbindung. Für zusätzliche Redundanz nutzt der Projektor ein Zwei-Lampen-System. Ein Metallgehäuse sorgt für erhöhte Stabilität.

Zudem ist der PH1400U äußerst flexibel: Das Modell ist einer der ersten Projektoren weltweit, der Standard STv2-Module verwenden kann, die auf dem Open-Pluggable-Standard (OPS) basieren. Anwender profitieren von größter Flexibilität dank einer Reihe von Erweiterungsmodulen wie einem 3G-SDI-Interface, einem Single-Board-Computer (SBC) und einem HDBaseT-Empfänger.

Der Installationsprojektor NEC PH1400U ist seit Juni 2013 verfügbar. Zum Ausstattungsumfang gehören neben dem Projektor selbst eine IR-Fernbedienung, ein Benutzerhandbuch auf CD-ROM sowie eine Kurzanleitung. NEC gewährt eine dreijährige paneuropäische Servicegarantie. Zusätzlich gilt die Garantieleistung für sechs Monate oder alternativ 1.000 Betriebsstunden für die eingesetzten Lampen. Der Preis ohne Objektiv beträgt 56.280 Euro (inkl. MwSt.).

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen