Kurzer Abstand – große Wirkung: Neue Short-Throw-Projektoren von Sony

0
50

Auf Basis einer Online-Befragung von 10.000 Lehrern und Einkaufsleitern hat Sony die beiden Bildwerfer VPL-SX125 und VPL-SW125 entwickelt. Mit ihnen bringt das Unternehmen eine neue Serie von Kurzdistanz-Projektoren auf den Markt, die auch in kleinen Räumen hochwertige, große Bilder auf die Leinwand projizieren. Laut Hersteller standen bei der Entwicklung der 3LCD-Beamer Benutzerfreundlichkeit und Bildqualität im Vordergrund.

Baugleich: Die Nahdistanzmodelle Sony VPL-SX125 und VPL-SW125 unterscheiden sich nur in puncto Auflösung und Konnektivität. (Foto: Sony)

Durch das große Bild aus geringem Abstand empfehlen sich die Sony-Modelle für den Einsatz in kleineren und mittelgroßen Meetingräumen sowie in Schulen. Ihr Projektionsverhältnis von 0,62:1 resultiert in einer Bilddiagonale von 2,03 Metern – bei einer Entfernung von nur einem Meter. Das macht die Geräte im Hinblick auf ihren Einsatzort nicht nur sehr flexibel, ihre Nähe zur Leinwand reduziert außerdem Schattenwurf und Blendeffekte. Die anorganischen Panels von Sony (BrightEra) und das 3LCD-Projektionssystem erzielen lichtstarke Bilder mit 2.500 ANSI-Lumen und ein hohes Kontrastverhältnis von 3.800:1.

Sony zufolge eignet sich 3LCD-Technik aufgrund der hohen Bildqualität und Helligkeit besonders für die Präsentation von Inhalten wie Office-Dokumenten, Webseiten und Videos, die von Lehrern und Geschäftsleuten am häufigsten verwendet werden. Drei Helligkeitsmodi ermöglichen es, die Lichtleistung per Knopfdruck an den Inhalt und die Umgebungsbedingungen anzupassen. Die niedrigste Stufe senkt den Strombedarf um etwa ein Drittel und erhöht die Lebensdauer der Lampe auf bis zu 6.000 Stunden.

Zusätzlich zu den üblichen, beiden Modellen gemeinsamen Analoganschlüssen hat der VPL-SW125 HDMI und LAN an Bord. Über ein Bedienpanel auf der Oberseite der Geräte sind alle wichtigen Funktionen sofort zugänglich. Zur Sicherheit stehen Passwortschutz und Sicherheitsriegel sowie eine Vorrichtung für ein Kensington Schloss zur Verfügung. Das XGA-Modell VPL-SX125 und der WXGA-Projektor VPL-SW125 sind ab sofort für 827 bzw. 894 Euro (jeweils UVP netto) verfügbar. Als Business-Projektoren werden sie mit einer Garantiezeit von drei Jahren ausgeliefert.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen