Kurztest Philips Moda 248C3LHSB: Kunstwerk, oder iPad am Stiel?

0
46

Philips selbst bezeichnet den LED-Monitor 248CL3HSB als Kunstwerk und verpasst ihm den Zusatz Moda (dt. Mode). Man könnte das Design des 23,6 Zoll Schönlings auch einfach mit iPad am Stiel bezeichnen. Lediglich der im unteren Teil geschwungene Rahmen verhindert einen 1:1 Vergleich.

Im Test: Philips Moda 248C3LHSB (Bild Philips)

Dennoch ist der Philips 248CL3HSB wie ein riesiges Tablet, was an einem Fuß befestigt wurde. Eben ein iPad am Stiel. Kunstwerk ist vielleicht etwas hoch gegriffen, aber ein cooles Design besitzt der Monitor auf alle Fälle.

Einige Probleme bereitete uns die Verbindung per HDMI-Kabel mit einer nVidea Grafikkarte, die wollte nur den eingeschränkten Video-Wertebereich (16-235) wiedergeben. Aber auch dafür haben wir eine Lösung gefunden und sind in der aktuellen Reportage „Der korrekte Signalpegel: Warum behandelt nVidia per HDMI angeschlossene Monitore als Fernseher? “ darauf eingegangen.

Video des Philips Moda 248C3LHSB

Lesen Sie welche Ergebnisse der 23,6 Zoll große Monitor in unserem Test erzielen konnte.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!