Lesertest für Anwender mit Farbfehlsichtigkeit

Beurteilen Sie BenQs Color-Weakness-Modus anhand des 24 Zoll Monitors BL2480T (Werbung)

0
1283

Farbschwäche, auch Farbfehlsichtigkeit genannt, ist die verminderte Fähigkeit, Farben oder Farbunterschiede zu unterscheiden. Etwa 5 % der Bevölkerung haben mit einer solchen Farbfehlsichtigkeit zu kämpfen. Besitzen Sie eine Rot-Grün-Farbfehlsichtigkeit? In diesem Fall gehören Sie zur Zielgruppe und können sich für den Lesertest des BenQ BL2480T bewerben.

Bitte besuchen Sie die BenQ-Internetseite zum BL2480T, um sich dort über den Monitor zu informieren. In unserem Beitrag „Technologien für ein gesundes, ermüdungsfreies Arbeiten“ erfahren Sie, wie der Color-Weakness-Modus Sie bei der täglichen Arbeit am Monitor unterstützen kann.

BenQ BL2480T
BenQ BL2480T mit Color-Weakness-Modus (Bild: BenQ)

Um einen der drei bereitgestellten Monitore zu erhalten, ist eine Bewerbung notwendig. Alle für Sie wichtigen Informationen finden Sie im Abschnitt „Bewerbungsablauf“. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Anwender mit einer Rot-Grün-Farbfehlsichtigkeit!

Die Bewerbungsfrist endet am 2. Dezember 2018. Die Testkandidaten werden unmittelbar benachrichtigt. Sie testen ausschließlich den Color-Weakness-Modus und erstellen innerhalb von 7 Tagen einen Erfahrungsbericht. Nach Abschluss der Testphase dürfen Sie den Monitor behalten. Es gelten die auf dieser Seite genannten Teilnahmebedingungen.

Color Weakness-Modus
BenQ BL2480T mit Color-Weakness-Modus (Bild: BenQ)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie sich bitte zuerst die Teilnahmebedingungen aufmerksam durch. Anschließend senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte gehen Sie den Bewerbungsablauf Schritt für Schritt durch, sodass einer erfolgreichen Teilnahme nichts im Wege steht.

Bewerbungsablauf

Bitte berichten Sie uns kurz über Ihre Farbfehlsichtigkeit, welche Erwartung Sie an den Color-Weakness-Modus haben und wie Sie dieser Modus bei der täglichen Arbeit am Monitor unterstützen kann. Nutzen Sie bereits andere Hilfsmittel wie beispielsweise eine entsprechende Brille? Dann teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit.

Nennen Sie uns bitte Namen, Vornamen, Beruf, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind. Letztere wird gelegentlich zur Abstimmung mit dem Kurierdienst benötigt, damit der Monitor schnellstmöglich zugestellt werden kann.

Bitte bestätigen Sie in Ihrer Bewerbung, dass Sie mit den Teilnahmebedingungen einverstanden sind.

Senden Sie Ihre Bewerbungs-E-Mail an: lesertest@prad.de

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Es ist dabei unerheblich, ob Sie den Monitor privat oder gewerblich nutzen möchten.

Als Teilnehmer dieser Aktion erhalten Sie einen Monitor von BenQ, den Sie unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen dauerhaft behalten dürfen:

Sie berichten über Ihre Erfahrungen zum Color-Weakness-Modus und liefern uns diese elektronisch bis zum 16. Dezember 2018. Gleichzeitig erstellen Sie einige Fotos, die den Erfahrungsbericht unterstützen sollen.

Mit Abgabe des von Ihnen eingereichten Text- und Bildmaterials bestätigen Sie, dass Sie Text und Bilder selbst erstellt haben und keine Rechte Dritter an diesem Material bestehen. Sie erlauben PRAD und BenQ, das eingereichte Text- und Bildmaterial unentgeltlich und dauerhaft veröffentlichen zu dürfen. Dabei ist es PRAD erlaubt, den Text umzuschreiben und in Verbindung mit Erfahrungsberichten weiterer Teilnehmer zu einem einzelnen Artikel zusammenzufügen. Es ist uns außerdem gestattet, Ihre Meinung durch Nennung Ihres Namens hervorzuheben.

Die zeitliche Vorgabe (Fertigstellung des Tests bis zum 16.12.2018) ist knapp bemessen und kann keinesfalls verlängert werden. Bitte beachten Sie dies unbedingt vor einer Bewerbung.

Neben der quantitativen Vorgabe von etwa 1000 Wörtern erwarten wir auch eine inhaltliche Qualität. Dazu zählen ein interessanter Text und die Einhaltung der deutschen Rechtschreibungs- und Grammatikregeln.

Sollten das Text- und Bildmaterial nicht rechtzeitig abgeliefert werden oder der eingereichte Text inhaltlich nicht die von uns gewünschte Qualität besitzen, ist der Monitor wieder zurückzugeben. Erfolgt keine Rückgabe, wird Ihnen das Produkt in Rechnung gestellt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweis

Die Anforderungen hören sich zum Teil strenger an, als sie tatsächlich gemeint sind. Wir möchten damit nur zum Ausdruck bringen, dass es sich hier nicht um ein Gewinnspiel handelt. Um den Monitor behalten zu dürfen, ist von Ihnen eine Gegenleistung in Form eines Erfahrungsberichtes zu erbringen, der geeignet ist, in Auszügen veröffentlicht zu werden. Das haben bisher übrigens alle Lesertester, die an vorherigen Aktionen teilgenommen haben, geschafft.

Datenschutz-Hinweis

Ihre Daten sind für die Abwicklung dieser Aktion notwendig. Wir versichern, dass diese ausschließlich für diesen Zweck verwendet werden und wir alle Daten nach Abschluss dieser Aktion löschen. PRAD führt eine Vorauswahl der Bewerbungen durch und legt diese BenQ anonymisiert zur endgültigen Entscheidung vor.

Mitarbeitern von PRAD und BenQ sowie deren Familienangehörigen ist die Teilnahme an dieser Aktion leider nicht gestattet. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.

Update

03.12.2018 Benachrichtigung der Kandidaten

04.12.2018 Versand der Monitore

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen