LG präsentiert neue Monitore der E 42-Serie

0
37

Jeder zweite Deutsche wünscht sich einen energieeffizienteren Monitor. Das ist ein Ergebnis der aktuellen TNS Infratest-Erhebung »LG Home Office Studie«. Mit den neuen Bildschirmen der E42-Serie bringt LG Electronics eine Auswahl an Geräten Diesem Anliegen kommt LG Electronics jetzt nach und präsentiert die neuen Bildschirme der E42-Serie für den Büro- und Privateinsatz auf den Markt, die diesen Wunsch auch im Einsteigersegment erfüllen.

LG präsentiert neue Monitore der E 42-Serie (Bild: LG)

Die Monitore wollen nicht nur durch ihr modernes, geradliniges Design und ihre komfortable Bedienung überzeugen. Sie verbrauchen auch bis zu 30 Prozent weniger Energie als andere LED-Bildschirme. Dabei wird jedoch nicht wie bei den meisten Bildschirmen mit Energiesparfunktion einfach die Bildschirmhelligkeit reduziert: Die von LG entwickelte Super Energy Saving-Technologie nutzt eine höhere Farbpixel-Helligkeit sowie größere LCD-Öffnungen, um trotz des reduzierten Energieverbrauchs eine optimale Darstellung sicherzustellen.

Bildqualität und Helligkeit werden durch das Verfahren nicht reduziert. Darüber hinaus sind die Bildschirme der E42-Serie sehr benutzerfreundlich: Bedienelemente auf der Unterseite des Geräts vereinfachen die Nutzung, und Kabel lassen sich durch die Easy Cable-Ausstattung problemlos und sauber hinter dem Monitor zusammenführen.

Die Bildschirme der E42-Serie sind in vier Größen erhältlich: 22, 23, 24 sowie 27 Zoll (56, 58, 60 bzw. 69 Zentimeter Bildschirmdiagonale). Die größeren Varianten gibt es auch mit HDMI-Eingang – bei der 24-Zoll-Version optional, bei 27 Zoll Standard. Im Vergleich zu anderen Geräten ihrer Preisklasse lassen sie sich auch an der Wand befestigen.

Preise:

2242T (22 Zoll / 56 cm Bildschirmdiagonale): 169€

2342T (23 Zoll / 58 cm Bildschirmdiagonale): 179€

2442T (24 Zoll / 60 cm Bildschirmdiagonale): 199€

2442V (24 Zoll / 60 cm Bildschirmdiagonale, HDMI): 219€

2742V (27 Zoll / 69 cm Bildschirmdiagonale): 329€

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen