Medion Notebook Erazer X7815 speziell für Highend-Gaming

0
109

Die Verarbeitungsleistung bezieht das MEDION ERAZER X7815 aus dem Intel Core i7-2670QM Quad-Core Prozessor der zweiten Generation. Speziell für Highend-Gaming ist auch die Grafik ausgelegt: Es handelt sich um die NVIDIA GeForce GTX570M DirectX 11 Grafik mit 1.536 MB GDDR5 Speicher und digitalem HDMI-Audio-/Video-Ausgang, an dem sich auch ein großer Bildschirm anschließen lässt.

Das matte 43,9 cm (17,3 Zoll) Widescreen-LED-Backlight-Display mit einer Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln soll für intensive Farben und eine kristallklare Darstellung sorgen.

Medion Notebook Erazer X7815 speziell für Highend-Gaming. (Bild: Medion)

Das High-Definition-Soundsystem mit zwei Lautsprechern und einem Subwoofer ist Dolby Home Theater v4 zertifiziert. Die S-ATA Festplatte bietet eine Kapazität von 1.000 GB, die sich über den integrierten, zweiten Festplattenschacht mit einer handelsüblichen 2,5 Zoll Festplatte verdoppeln lässt.

16 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher, ein Blu-ray-Leselaufwerk/Multi-Standard DVD-/CD-Brenner, eine schnelle Wireless-LAN-Schnittstelle mit IEEE 802.11 n-Standard-Technologie, ein Netzwerk-Controller für Gigabit-LAN (10/100/1000 Mbit/s), eine integrierte 3,0 MP Webcam mit Mikrofon, eine integrierte Bluetooth-3.0-Schnittstelle sowie ein Multi-Kartenleser runden die Ausstattung ab.

Mit dem farblich hervorgehobenen W-A-S-D Block ist die die Tastatur extra für Gamer optimiert. Für schnellen und verlustfreien Datentransfer mit externen Datenträgern gibt es Hochleistungsverbindungen in Form von eSATA- und USB-3.0-Anschlüssen.

Die OEM Softwareausstattung umfasst: Original Windows 7 Home Premium 64 Bit, Windows Live Essentials, Microsoft Office Starter 2010, Cyber Link Power 2 Go, CyberLink You Cam, Kaspersky Internet Security 2011, Spiel „Trackmania“. Der aktuelle Verkaufspreis liegt bei 1.399,00 Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!