Medion Notebook Erazer X7815 speziell für Highend-Gaming

0
42

Die Verarbeitungsleistung bezieht das MEDION ERAZER X7815 aus dem Intel Core i7-2670QM Quad-Core Prozessor der zweiten Generation. Speziell für Highend-Gaming ist auch die Grafik ausgelegt: Es handelt sich um die NVIDIA GeForce GTX570M DirectX 11 Grafik mit 1.536 MB GDDR5 Speicher und digitalem HDMI-Audio-/Video-Ausgang, an dem sich auch ein großer Bildschirm anschließen lässt.

Das matte 43,9 cm (17,3 Zoll) Widescreen-LED-Backlight-Display mit einer Full HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln soll für intensive Farben und eine kristallklare Darstellung sorgen.

Medion Notebook Erazer X7815 speziell für Highend-Gaming. (Bild: Medion)

Das High-Definition-Soundsystem mit zwei Lautsprechern und einem Subwoofer ist Dolby Home Theater v4 zertifiziert. Die S-ATA Festplatte bietet eine Kapazität von 1.000 GB, die sich über den integrierten, zweiten Festplattenschacht mit einer handelsüblichen 2,5 Zoll Festplatte verdoppeln lässt.

16 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher, ein Blu-ray-Leselaufwerk/Multi-Standard DVD-/CD-Brenner, eine schnelle Wireless-LAN-Schnittstelle mit IEEE 802.11 n-Standard-Technologie, ein Netzwerk-Controller für Gigabit-LAN (10/100/1000 Mbit/s), eine integrierte 3,0 MP Webcam mit Mikrofon, eine integrierte Bluetooth-3.0-Schnittstelle sowie ein Multi-Kartenleser runden die Ausstattung ab.

Mit dem farblich hervorgehobenen W-A-S-D Block ist die die Tastatur extra für Gamer optimiert. Für schnellen und verlustfreien Datentransfer mit externen Datenträgern gibt es Hochleistungsverbindungen in Form von eSATA- und USB-3.0-Anschlüssen.

Die OEM Softwareausstattung umfasst: Original Windows 7 Home Premium 64 Bit, Windows Live Essentials, Microsoft Office Starter 2010, Cyber Link Power 2 Go, CyberLink You Cam, Kaspersky Internet Security 2011, Spiel „Trackmania“. Der aktuelle Verkaufspreis liegt bei 1.399,00 Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen