Metz: HD ready 37 Zoll TV Clarus 37 CT mit Mecavision

0
70

Ein preiswerter Einstieg in die Metz LCD-TV Welt ist ab sofort auch mit einer Bildschirmdiagonale von 94 Zentimetern möglich. Sein eloxiertes Aluminiumgehäuse verleiht dem neuen Clarus 37 CT sichtbare Leichtigkeit und Modernität. Zwei hochwertige Farbvarianten in edlem Silber oder zurückhaltendem Schwarz unterstreichen die puristische Erscheinung.

Metz Clarus 37 CT (Foto: Metz)

Bereits der kleine Bruder des Clarus 37 CT, der Clarus 32 ML überzeugte die „Stiftung Warentest“ mit der besten Bildqualität aller Testkandidaten. Kein Wunder, denn die mecavision Bildtechnologie sorgt auch beim Clarus 37 CT für auffallend guten Kontrast, beste Detailschärfe und brillante Farben – auch bei schwierigen Motiven, wie Laufschriften, diffizilen Mustern oder Farbkanten. Der Grund hierfür liegt im digitalen Metz Signal-Konzept, das Bild und Ton optimal darstellt. An technischen Daten bietet der Fernseher eine Helligkeit von 500 cd/m², einen Kontrast von 1100:1, eine Bildaufbauzeit von 5 ms und eine Auflösung 1366 x 768 (HD ready).

Hochwertiger Ton hängt bei Metz eng mit dem SRS WOW® System zusammen – es sorgt für eine noch bessere Aufbereitung der Audio- Signale. Aber auch Surround Fans kommen beim Clarus 37 CT voll auf ihre Kosten, denn der vom Fernseher mittels digitalem Audioausgang (optisch) bereit gestellte Mehrkanalton (z.B. 5.1 Dolby Digital) lässt sich über den Decoder einer Audio-Anlage wiedergeben.

Der Metz Clarus 37 CT ist mit dem Tri-Star Menü ausgestattet, für das bereits der Talio 32 S mit dem begehrten Plus X Award ausgezeichnet wurde. Besonders beliebt ist der in drei Stufen reduzierbare Bedienumfang des Metz Tri-Star Menüs, je nachdem ob der Nutzer in technische Details einsteigen oder sich auf Basisfunktionen konzentrieren möchte.

Der Clarus 37 CT hält vielfältige digitale und analoge Schnittstellen bereit: Für beste digitale Bildqualität steht leider nur eine HDMI-Buchse zur Verfügung. Ergänzt wird sie von einem DVI-I-Eingang. Er kann sowohl per Adapter als „HDMI-Schnittstelle“ genutzt werden, als auch um den PC auf analogem oder digitalem Weg anzuschließen. Darüber hinaus finden sich vielfältige Anschlüsse, die sich in der analogen Welt bewährt haben. Für die Sound- und Bild-Peripherie stehen YUVEingänge sowie 2 Scart-Buchsen zur Verfügung. Selbstverständlich wurden auch seitliche AV-Anschlüsse berücksichtigt, über die sich z.B. Camcorder oder Kopfhörer einstecken lassen.

Die UVP für den Metz Clarus 37 CT beträgt 1.899,00 Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen