-->

MSI: Neue All-in-One-PCs mit und ohne Touchdisplay

Maximal 64 GB RAM und ein Core i7-1165G7 sollen für eine satte Performance sorgen

Das taiwanische Unternehmen MSI hat einige neue All-in-One-PCs enthüllt, die in die Serien Modern AM241 und Modern AM271 eingeordnet werden. Jedes Gerät verfügt über einen Intel-Prozessor (bis zu Core i7-1165G7), maximal 64 GB Arbeitsspeicher, eine 7200-RPM-Festplatte und eine NVMe-SSD. Als Display fungiert ein 23,8 Zoll großes IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), das wahlweise mit (T- bzw. TP-Modelle) oder ohne 10-Punkt-Touchtechnologie kommt.

MSI Modern AM241 (Bild: MSI)
MSI hat neue All-in-One-PCs vorgestellt (Bild: MSI)

Alle Neuheiten besitzen zwei interne 2,5-Watt-Lautsprecher, Bluetooth 5.1, WLAN 802.11ac oder WLAN 802.11ax, eine VESA-Aufnahme (75 x 75 mm) und eine Neigungsverstellung. Die Produkte mit einem P in der Bezeichnung können zusätzlich in der Höhe verstellt werden. Die Schnittstellenauswahl umfasst darüber hinaus jeweils einen HDMI-Eingang, einen HDMI-Ausgang, einen USB-3.2-Hub mit Typ A und Typ C sowie einen Audio-Kombo-Anschluss für Mikrofon oder Kopfhörer. Als Betriebssystem kann Windows 10 Home oder Windows 10 Pro gewählt werden.

Die neuen All-in-One-PCs von MSI verfügen über eine Blaulichtfilterung und eine flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung. Erscheinungstermine und Verkaufspreise wurden noch nicht verkündet. Folgende Ausführungen sind im Einzelnen geplant:

Modern AM241 (ohne Touch, ohne Höhenverstellung)
Modern AM241T (mit Touch, ohne Höhenverstellung)
Modern AM241P (ohne Touch, mit Höhenverstellung)
Modern AM241TP (mit Touch, mit Höhenverstellung)
Modern AM271 (ohne Touch, ohne Höhenverstellung)
Modern AM271P (ohne Touch, mit Höhenverstellung)

Zumindest Modern-AM241-Exemplare werden bereits vereinzelt im deutschen Onlinehandel gelistet, um 1.000 Euro herum angesiedelt und für Mitte oder Ende April 2021 erwartet. Ob sich das alles bewahrheiten wird, bleibt jedoch abzuwarten.

MSI PRO 24X 10M-051DE AIO Desktop-PC (Intel Core i5-10210U, 23,8" FHD-Bildschirm, 16GB DDR4, 256GB SSD, Windows 10 Pro) silber
Preis: --
(Stand von: 19.05.2022 12:20 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Spezifikationen der neuen All-in-One-PCs von MSI

Panel-TypIPS mit oder ohne Touch (siehe oben)
Auflösung1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Diagonale23,8 Zoll
Pixeldichte93 ppi
Farbtiefek. A.
Bildwiederholratek. A.
Leuchtdichtek. A.
Reaktionszeit (G2G)k. A.
Kontrastverhältnisk. A.
Schnittstellen (u. a.)Bluetooth 5.1
WLAN 802.11ac oder WLAN 802.11ax
1 x HDMI (Eingang)
1 x HDMI (Ausgang)
2 x USB-A 3.2
2 x USB-C 3.2
1 x Audio-Kombibuchse
ProzessorBis zu Core i7-1165G7
GrafikchipBis zu Intel Iris Xe
ArbeitsspeicherBis zu 64 GB
FestspeicherNVMe-SSD und 2,5-Zoll-HDD
BetriebssystemWindows 10 Home oder Windows 10 Pro
Sync-TechnologieNein
HDR-UnterstützungNein
ErgonomieNeigung, Höhenverstellung (siehe oben), VESA-Aufnahme (75 x 75 mm), Blaulichtfilter, flimmerfreies Backlight
SonstigesZwei interne 2,5-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!