NEC: Medizinische Bildbetrachtung auf 3,7 Megapixeln

0
12

NEC Display Solutions , die Display- und Projektorsparte der NEC Corporation, erweitert seine Reihe professioneller Monitore für die medizinische Bildbetrachtung um das Modell MDview 271. Laut Hersteller ist das Display aufgrund seiner 27-Zoll-Bilddiagonale eine Alternative zu bisherigen Doppelschirm-Lösungen. Ein 10-bittiges P-IPS-Panel mit erweitertem Farbraum sowie einer Auflösung von 2.560 mal 1.440 Bildpunkten soll einwandfreie Bildqualität liefern.

NEC MDview 271 – medizinische Bildbetrachtung auf 3,7 Megapixeln. (Foto: NEC)

So ausgestattet soll der MDview 271 auf Computer- oder Magnetresonanztomografien, nuklearmedizinischen Schnittbildern, Ultraschallbildern und Endoskopieaufnahmen selbst kleinste Details herausstellen. Der Bildschirm erfüllt außerdem die Anforderungen für klinische PACS-Betrachtungstationen. Die Möglichkeit der Darstellung von zwei Bildfenstern auf einer großen Bildfläche vergrößert ebenfalls das Spektrum der Anwendungen bei Krankenhausinformationssystemen (KIS) und Radiologie-Informationssystemen (RIS).

Das Modell, bei dem die DICOM-Kurve (Digital Imaging and Communications in Medicine) bereits ab Werk eingestellt ist, besitzt eine Reihe professioneller Ausstattungsmerkmale für Bildqualität auf höchstem Niveau. Jedes RGB-Signal verfügt über eine einzeln programmierbare 14-Bit-LUT, was die präzise Kalibrierung der GSDF gemäß DICOM Standard ermöglicht. Hinzu kommen Technologien wie NEC Digital Uniformity Control für eine gleichmäßigere Farbwiedergabe sowie die NEC Backlight Ageing Correction, mit der eine konstante Bildqualität auch auf lange Sicht gewährleistet sein soll.

Individuelle DICOM-Kalibrierungen und Konformitätsprüfungen sind mit der mitgelieferten Software GammaComp MD QA Client sowie einem optionalen Kolorimeter einfach durchführbar. Ebenso leicht kann der MDview 271 an individuelle Bedürfnisse am Arbeitsplatz angepasst werden: Der Monitor ist um bis zu 150 Millimeter höhenverstellbar, kann sowohl im Landscape-Format als auch Porträt-Format ausgerichtet werden und ist darüber hinaus dreh-, neig- und schwenkbar.

Der NEC MDview 271 ist ab sofort über NEC Display Solutions sowie über den zertifizierten medizinischen Fachhandel verfügbar. NEC Display Solutions Europe gewährt auf das Gerät drei Jahre Garantie inklusive Hintergrundbeleuchtung.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen