Neue All-In-One-PCs Acer Aspire 7600U und 5600U

0
43

Mit seinen neuen All-in-One-PCs bietet Acer zwei leistungsstarke Geräte, die speziell für die tägliche Nutzung zur Multimedia-Unterhaltung entwickelt wurden. Der neue Acer Aspire 7600U besitzt ein 68,58 cm (27 Zoll)-Display und richtet sich vor allem an Entertainment-Freunde, die ausschließlich High End-Equipment nutzen.

Acer Aspire 7600U (Bild: Acer)

Der Acer Aspire 5600U ist mit einem 58,42 cm (23 Zoll)-LCD bestückt und eignet sich als zentraler Multimedia-Allrounder für Familien. Die Modelle besitzen einen ultraschlanken Formfaktor, einen kraftvollen Surround Sound und eine Touch-Steuerung. Der Acer Aspire 7600U wird mit dem Betriebssystem Windows 8 ausgeliefert. Beim Acer Aspire 5600U kann der User hingegen aus den Betriebssystemen Windows 8 oder Windows 7 das bevorzugte System wählen.

Der Acer Aspire 7600U unterstützt modernste Touchscreen-Technologie mit bis zu 10 Punkten in allen Richtungen zur gleichen Zeit. So können mehrere User den All-in-One-PC zur gleichen Zeit nutzen. Mit lediglich 35 mm ist der Acer Aspire 7600U ultraschlank und bietet Full HD-Darstellung. Als Grafikkarte dient eine NVIDIA GeForce GT640M.

Der All-in-One-PC wurde speziell für den täglichen Gebrauch als Familien-PC entwickelt und bietet Full HD-Wiedergabe, die ConeQ Sound Technologie, die leistungsstarke Grafiklösung NVIDIA GeForce GT630M und hohe Datenverarbeitungsleistung. Gegenwärtig ist der Acer Aspire 5600U einer der dünnsten All-in-One-PCs auf dem Markt. Die integrierte Multitouch-Technologie erfasst bis zu 10 Punkte zur gleichen Zeit für eine komfortable Bedienung. Darüber hinaus gestatten die integrierte Webcam mit einer Auflösung von 2 MP und die Lautsprecher unterhaltsame Videochats. Zudem ist über USB 3.0-Ports schneller Datentransfer möglich.

Der neue Acer Aspire 5600U ist zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) ab 1.299,- Euro, der Acer Aspire 7600U ab Anfang November zu einem UVP von 1.999,- Euro im Handel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!