Optoma präsentiert neue LED/Laser Hybrid Kurzdistanz Projektoren mit LED+ Technologie

0
40

Optoma stellt heute mit den beiden XGA und WXGA LED/Laser Hybrid Projektoren ZX212ST und ZW212ST die Nachfolger der 210ST Modelle vor. Ihr lampenfreies Design unter Verwendung der LED+ Technologie repräsentiert die aktuellste Technik in der Optoma Reihe, die speziell auf den Bereich Bildung und professionelle Anwendungen ausgerichtet ist Mit 2.300 (XGA), bzw. 2.500 (WXGA) Lumen sind die neuen Modelle deutlich heller als ihre Vorgänger.

Optoma ZX212ST (Bild: Optoma)

Die beiden neuen Modelle in XGA (ZX212ST) und WXGA (ZW212ST) sind auf dem neusten Stand der lampenfreien LED+ Technologie und bieten eine sehr lange Lebensdauer und geringe Wartungskosten, da der Lampenaustausch entfällt.

Jörn von Ahlen, Head of Marketing von Optoma Deutschland, kommentiert: „LED+ ist die Zukunft der Projektoren, insbesondere für den Bildungssektor. Unsere lampenfreie LED+ Technologie garantiert geringere Betriebs- und Wartungskosten. Gleichzeitig bieten die Projektoren ZW212ST und ZX212ST in Verbindung mit einem Media Tablet die Möglichkeit sehr intuitiv zu unterrichten und zu präsentieren.“

Die Farbwiedergabe der LED Technologie ist außergewöhnlich gut und in Kombination mit dem DLP Dark Chip (DC3) führt sie zu einer deutlich verbesserten Helligkeitswahrnehmung im Vergleich zur klassischen Lampentechnologie.

Ein weiteres Merkmal der neuen Projektoren ist die implementierte Unterstützung für kabellose Präsentationen. Über ein Smartphone oder ein Media Tablet (iOS/Android) und eine freiverfügbare WiFi Doc App, kann die Präsentation direkt vom mobilen Gerät gesteuert werden. Das Präsentieren über einen Projektor wird damit intuitiver und es können alle Vorteile der Touchscreen Technologie genutzt werden.

Steht kein Touchscreen-Gerät zur Verfügung, kann ein Datenträger über den USB Port oder den SD Karten Slot mit dem Projektor verbunden werden und die Präsentationsinhalte direkt von diesem Datenträger abgerufen werden, ohne daß die Dokumente vorher konvertiert werden müssen. Der Projektor erledigt diese Arbeit und ist in der Lage ein Bild mit einer Diagonalen von bis zu 152 cm (60 Zoll) aus einer Distanz von nur 68 cm zu projizieren. Eingebaute 10 Watt Lautsprecher sollen ein externes Audiosystem überflüssig machen.

Der Optoma ZX212ST (UVP: 1.899,-€ inkl. Mwst.) und der Optoma ZW212ST (UVP: 1.999,- € inkl. Mwst.) sind ab sofort im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen