Optoma: Ultrakurzdistanz-Laserbeamer mit 240 Hz

Auf Wunsch kommt die DLP-basierte Neuheit CinemaX D2 mit einem Android-Dongle samt Streaming-Apps zum Kunden

Von Optoma kommt ein neuer Ultrakurzdistanz-Laserprojektor namens CinemaX D2, der nativ mit 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) auflöst und eine maximale Bildwiederholrate von 240 Hz verspricht. Der Input-Lag soll in dem Modus lediglich 4 ms betragen. Wird auf 4K (3840 x 2160 Pixel) hochskaliert, muss man sich mit 60 Hz und 16 ms zufriedengeben.

Optoma CinemaX D2 (Bild: Optoma)
CinemaX D2: UST-Laserbeamer mit optionalem Android-Dongle (Bild: Optoma)

Das DLP-Modell wird außerdem mit 3000 Lumen Helligkeitsleistung, einem Kontrastverhältnis von 1 800 000:1 und einer breiten Abdeckung von sowohl DCI-P3 als auch Rec. 709 beworben. Die Lichtquelle soll 30 000 Betriebsstunden durchhalten können. Obendrein werden 3D- und HDR10-Unterstützung, zwei integrierte 10-Watt-Lautsprecher, eine Fernbedienung mit beleuchteten Tasten sowie eine vertikale und horizontale Trapezkorrektur in Aussicht gestellt.

Die projizierbare Bilddiagonale wird auf 85 bis 120 Zoll beziffert, wobei 100 Zoll aus weniger als einem Meter Abstand zur (Lein-)Wand möglich sein sollen. Das Schnittstellenangebot umfasst unter anderem HDMI 2.0 (mit eARC), RS232, S/PDIF, USB-A und einen Audio-Ausgang (3,5-mm-Klinke). Dolby Atmos wird per Passthrough unterstützt. Optional befindet sich ein Android-Dongle mit entsprechend breiter App-Auswahl im Lieferumfang.

Der Optoma CinemaX D2 weist eine Lautstärke von 26 bis 28 dB auf, genehmigt sich in Betrieb 190 bis 230 Watt und kostet 1.999 Euro (ohne Android-Dongle) bzw. 2.299 Euro (mit Android-Dongle, Zusatzbezeichnung „Smart“). Vereinzelt ist der wahlweise in Schwarz oder Weiß verfügbare Beamer bereits im deutschen Onlinehandel als lagernd gelistet, wobei die genannten UVPs zurzeit noch deutlich überboten werden.

(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Spezifikationen des Optoma CinemaX D2 (Smart)

Projektionstechnik DLP
Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Full HD) (nativ)
3840 x 2160 Pixel (4K) (per Upscaling)
Bildwiederholrate 240 Hz bei Full HD, 60 Hz bei 4K
Farbtiefe k. A.
Lichtquelle Laser
Helligkeit 3000 Lumen
Kontrastverhältnis 1 800 000:1
Betriebslautstärke 26 bis 28 dB
Leistungsaufnahme 190 bis 230 Watt
Projektionsabstand Unter 1 m für 100 Zoll
Projektionsgröße 85 bis 120 Zoll
Trapezkorrektur Ja, vertikal und horizontal
Lens-Shift Nein
3D-Unterstützung Ja
HDR-Unterstützung HDR10
Schnittstellen (u. a.) HDMI 2.0 (mit eARC), RS232, S/PDIF, USB-A, Audio-Ausgang (3,5-mm-Klinke)
Herstellergarantie k. A.
Sonstiges Dolby Atmos per Passthrough
Fernbedienung
Optionaler Android-Dongle
Zwei interne 10-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den optimalen Projektor

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!