Panasonic JZW2004: Weitere Eckdaten zur OLED-TV-Serie

Darüber hinaus gibt es erste Anhaltspunkte zu Terminen und Verkaufspreisen (Update)

0
6701

(Originalmeldung vom 22.01.2021, 12:22 Uhr) Die im Rahmen der CES 2021 vorgestellte neue OLED-TV-Reihe Panasonic JZW2004 (PRAD-News) hat zwischenzeitlich offizielle britische Produktseiten erhalten, die bisherige Infolücken schließen. Auf der Insel erscheinen die Modelle unter der Bezeichnung JZ2000. Bekannt war bis dato bereits, dass sie dank HDMI-2.1-Schnittstellen mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), hoher Bildwiederholrate (wahrscheinlich bis zu 120 Hz), ALLM („Auto Low Latency Mode“) und VRR („Variable Refresh Rate“) aufwarten werden. Weitere schon verkündete Merkmale waren Dolby Vision IQ, HDR10+ Adaptive, das Hersteller-eigene Betriebssystem My Home Screen in neuer Version 6.0 und der neu entwickelte HCX-Pro-AI-Prozessor.

Panasonic TX-65JZW2004 (Bild: Panasonic)
Die kommenden OLED-TVs von Panasonic bieten einen drehbaren Standfuß (Bild: Panasonic)

Nun steht zusätzlich fest, dass die in 55 und 65 Zoll geplanten Neuheiten mit eARC, FreeSync Premium (an den HDMI-2.1-Ports 1 und 2) und einer Sprachsteuerung via Alexa oder Google Assistant antreten werden. Das zuvor angeteaserte Dolby-Atmos-Soundsystem leistet insgesamt 125 Watt und bringt einen integrierten Subwoofer mit. An Schnittstellen stehen neben Dual-Bluetooth, zwei DVB-Tunern und vier HDMI-2.1-Eingängen unter anderem RJ-45, S/PDIF, USB 2.0 (2 x), USB 3.0 und ein Kopfhörerausgang zur Verfügung. Während für JZW2004 letztens zwei CI+-Slots kommuniziert wurden, stellen die britischen Datenblätter nur einen solchen Steckplatz in Aussicht. Möglich also, dass es je nach Markt Ausstattungsunterschiede im Detail gibt – oder es noch bei der Eckdatenpflege hakt.

Nach wie vor offen ist, wann und zu welchen Verkaufspreisen die Panasonic-Fernseher TX-55JZW2004 und TX-65JZW2004 in Deutschland veröffentlicht werden sollen. Beide 2021er-Geräte verfügen übrigens über einen Standfuß mit Drehfunktion. Abschließend gibt es eine aktualisierte Spezifikationstabelle. (Quelle: Panasonic via DisplaySpecifications)

Panasonic TX-55HXW904 UHD 4K Fernseher (LED TV 55 Zoll / 139 cm, HDR, Quattro Twin Tuner, Smart TV, Alexa)
(190 Kundenrezensionen)
Preis: 1.177,00 €
(Stand von: 08.12.2021 02:55 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Nachtrag (06.07.2021, 10:49 Uhr): Die JZW2004-Reihe kommt diesen Monat in den Handel, wobei zumindest das 65-Zoll-Modell vereinzelt bereits lieferbar zu sein scheint. Panasonic ruft UVPs von 2.999 Euro (TX-55JZW2004) bzw. 3.799 Euro (TX-65JZW2004) auf.

Spezifikationen der JZW2004-Serie von Panasonic

Panel-Typ OLED
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 55 und 65 Zoll
Pixeldichte 80 bzw. 68 ppi
Farbtiefe k. A.
Bildwiederholrate Wahrscheinlich 120 Hz
Leuchtdichte k. A.
Reaktionszeit (G2G) k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
SoC HCX Pro AI
Betriebssystem My Home Screen 6.0
Schnittstellen (u. a.) 2 x Bluetooth
2 x CI+
2 x DVB-Tuner
4 x HDMI 2.1
1 x RJ-45
2 x USB 2.0
1 x USB 3.0
Sync-Technologie VRR und FreeSync Premium
HDR-Unterstützung HDR10, Dolby Vision IQ und HDR10+ Adaptive
Sonstiges ALLM
Dolby-Atmos-Soundsystem mit 125 Watt
Drehbarer Standfuß
Fernbedienung
TV>IP Client & Server

Weiterführende Links zum Thema

PRAD Deals des Tages

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

94%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!