Panasonic stellt 85 Zoll großen Full HD-Plasmafernseher vor

0
122

Panasonic hat auf der aktuell stattfindenden InfoComm 09 in Orlando (Florida) einen 85 Zoll großen Plasmafernseher mit voller HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln vorgestellt. Ab Herbst diesen Jahres plant Panasonic seinen neuen 85 Zoller in Amerika und Japan zum Verkauf freizugeben und somit der zunehmenden Nachfrage nach großen und hochauflösenden Displays im professionellen und privaten Anwendungsbereich gerecht zu werden.

Panasonics 85 Zoller: Rund viermal so groß wie der 42 Zoll kleine Bruder (Foto: Panasonic)

Das Display bietet ein beeindruckendes Kontrastverhältnis von 40.000:1, wobei der dynamische Kontrast mit 2.000.000:1 angegeben wird. Das Display selbst entspricht einer Größe von vier 42 Zoll Displays und mit seinen Abmessungen von 2,01 x 1,19 m ist es Panasonics neuem Plasmafernseher möglich in vertikaler Lage einen Menschen in voller Lebensgröße abzubilden.

Darüber hinaus findet sich dank Panasonics Function Slots ausreichend Platz für drei verschiedene Erweiterungskarten, mit welchen der Kunde die Konfiguration der Anschlüsse (wie beispielsweise DVI, HDMI oder Dual Link HD-SDI) selbst nach seinen eigenen Bedürfnissen konfigurieren und erweitern kann. Die fest eingebauten Anschlüsse sollen je nach Region variieren. Zusätzlich besitzt das Gerät noch einen LAN-Anschluss mit PJLink, einem Protokoll zur simultanen Steuerung verschiedener Bildausgabegeräte, und dürfte somit besonders interessant für den Einsatz im professionellen Anwendungsbereich sein.

Im Gegensatz zu seinem 103 Zoll großen Bruder, ist das neue 85 Zoll Display aufgrund einer Vielzahl von Optimierungen der verwendeten Bauteilen gut 3 cm dünner und somit lediglich 99 mm tief. Darüber hinaus ist es mit knapp 130 kg auch rund 40 Prozent leichter, während die Lebensspanne des neuen Plasmadisplays mit ca. 100.000 Stunden beziffert wird.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen