Philips: Neue 4K-OLED-Fernseher für 2020 vorgestellt (Update)

Die Geräte kommen mit neuem 2.1-Soundsystem sowie Unterstützung für Dolby Atmos, Dolby Vision und HDR10+

0
5558

(Originalmeldung vom 22.01.2020, 12:00 Uhr) Der niederländische Hersteller Philips hat zwei neue 4K-OLED-TV-Modellserien für 2020 angekündigt. OLED805 und OLED855 sind technisch ähnlich und unterscheiden sich vornehmlich bei den Standfüßen: Bei erstgenannter Ausführung sind sie geschrägt, bei letztgenannter zentral. In beiden Fällen ist dunkles Chrom das Material der Wahl. Android TV 9 kommt jeweils als Betriebssystem zum Einsatz und wird von einem P5-Prozessor der vierten Generation befeuert, der über KI-Funktionalität zwecks Verbesserung der Bildqualität verfügt.

Philips OLED855 (Bild: Philips)
OLED855: 4K-OLED-Fernseher mit Dolby Vision und HDR10+ (Bild: Philips)

HDR-Liebhaber kommen Philips-üblich sowohl in den Genuss von HDR10+- als auch von Dolby-Vision-Inhalten. Das neu entworfene verbaute 2.1-Soundsystem unterstützt Dolby Atmos, hat eine Gesamtleistung von 50 Watt und verspricht einen satten Bass. Wer dynamische Beleuchtungseffekte mag, darf natürlich auf Ambilight zurückgreifen – bei den Produktneuheiten wird es allerdings nur in dreiseitiger Ausführung angeboten. Die Bedienung der Geräte erfolgt wahlweise über eine neue Fernbedienung mit beleuchteten Tasten und Muirhead-Leder auf der Rückseite oder per Sprache (Google Assistant).

Philips bringt die neuen Modelle OLED805 und OLED855 voraussichtlich im Juni 2020 auf den Markt und plant jeweils die Größenklassen 55 sowie 65 Zoll. Der OLED855 ist in der 55-Zoll-Variante übrigens schwenkbar. Zur Preisgestaltung hat sich der Hersteller derweil noch nicht geäußert, doch dürften sich die Anschaffungskosten auf dem Niveau der 2019er-Geschwister OLED804 und OLED854 bewegen, die nachfolgend bestellbar sind.

Philips 55OLED854 135 cm (Fernseher)
(15 Kundenrezensionen)
Nicht verfügbar
Bei Amazon ansehen

Nachtrag (04.06.2020, 12:19 Uhr): Der Hersteller hat nun UVPs für die einzelnen Modelle verkündet und bringt zudem eine 865-Reihe in den Handel, die sich primär bei dem mit Muirhead-Leder überzogenen Standfuß von den Geschwistern unterscheidet.

55OLED805 für 2.099 Euro
65OLED805 für 3.149 Euro

55OLED855 für 2.299 Euro
65OLED855 für 3.299 Euro

55OLED865 für 2.299 Euro
65OLED865 für 3.299 Euro

Alle Neuheiten sind nun für Juli 2020 angesetzt und sollen über Unterstützung von DTS Play-Fi verfügen, mit dem externe Lautsprecher im ganzen Haus vernetzt werden können.

Nachtrag (17.06.2020, 12:00 Uhr): Laut TP Vision, dem Inhaber der Philips-TV-Marke, sollen neben sämtlichen 2020er-Android-Modellen auch alle 2019er-Android-Fernseher mit DTS Play-Fi bedient werden. Entsprechende Firmware-Updates sind für die 2. Jahreshälfte 2020 angesetzt. Im September 2020 soll darüber hinaus eine Reihe neuer Soundbars und drahtloser Lautsprecher mit DTS-Play-Fi-Unterstützung erscheinen.

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Fernseher zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

75%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!