Philips PicoPix MaxTV: Mobiler LED-Beamer mit Android

Laut Datenblatt kommt das Modell außerdem mit integriertem Chromecast und AirPlay-Unterstützung

0
452

Mit dem Philips PicoPix MaxTV wurde ein neuer portabler DLP-Projektor angekündigt, der 1,96 kg wiegt und mit LED-Lichtquelle ausgestattet ist. Die native Auflösung beträgt 1920 x 1080 Bildpunkte (Full HD), das Kontrastverhältnis 1000:1, die Bildwiederholrate 60 Hz und der Input-Lag 16 ms. Der verbaute Akku hält bis zu vier Stunden mit einer Ladung durch – nutzt man das Gerät als Bluetooth-Lautsprecher, werden sogar maximal zehn Stunden in Aussicht gestellt.

Philips PicoPix MaxTV (Bild: Philips)
PicoPix MaxTV: Mobiler Beamer mit Android TV und Chromecast (Bild: Philips)

Dank Android TV erhalten Nutzer Zugriff auf eine reichhaltige App-Auswahl. Zu den Features des Beamers gehören darüber hinaus ein integrierter Chromecast, zwei interne 12-Watt-Lautsprecher, eine Trapezkorrektur, eine Fernbedienung und ein Reise-Etui. Die Schnittstellenauswahl umfasst unter anderem AirPlay, Bluetooth 5.0, HDMI, Miracast, S/PDIF, USB 2.0, USB-C, WLAN 802.11ac und einen Audio-Ausgang (3,5-mm-Klinke).

Ein Lichtsensor ist ebenfalls am Start und passt bei Bedarf den Helligkeitswert des Philips PicoPix MaxTV automatisch an die Lichtgegebenheiten in der Umgebung an. Aus 320 cm Abstand zur Wand sollen 120 Zoll projiziert werden können. Auch von HDR10-Unterstützung ist die Rede. Der Hersteller plant die Veröffentlichung der Neuheit für den 5. November 2021. Kostenpunkt (UVP): 899,99 Euro.

Philips Projection Nano black
(89 Kundenrezensionen)
Preis: 128,93 €
(Stand von: 26.11.2021 17:00 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Spezifikationen des Philips PicoPix MaxTV

Projektionstechnik DLP
Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Farbtiefe k. A.
Lichtquelle LED
Helligkeit k. A.
Kontrastverhältnis 1000:1
Betriebslautstärke k. A.
Leistungsaufnahme k. A.
Projektionsabstand 320 cm für 120 Zoll
Trapezkorrektur Ja
Lens-Shift k. A.
3D-Unterstützung Nein
HDR-Unterstützung HDR10
Schnittstellen (u. a.) AirPlay
Bluetooth 5.0
Miracast
WLAN 802.11ac
1 x HDMI
1 x USB 2.0
1 x USB-C
1 x S/PDIF
1 x Kopfhörerausgang (3,5-mm-Klinke)
Herstellergarantie k. A.
Sonstiges Android TV
Fernbedienung
Integrierter Chromecast
Reise-Etui
Zwei interne 12-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!