Premiere des BenQ LED Pocket Projector P1 auf der CeBIT

0
64

BenQ präsentiert auf der CeBIT seinen ersten LED-Projektor, den BenQ Pocket Projector P1, der sein Debüt auf dem deutschen Markt hat. Das Leichtgewicht von 640 Gramm bietet Home- und Business-Anwendern mehr Mobilität, Flexibilität und Unabhängigkeit. Mit seinen kompakten Abmessungen (136 x 120 x 54 mm) liegt das elegante Design-Objekt wie eine CD-Hülle auf der Handfläche und ist mit diesem Format ideal für den mobilen Einsatz.

Unterwegs überzeugt der BenQ LED Pocket Projector P1 als perfekter Office-Partner in kleinen bis mittleren Konferenzräumen, daheim ermöglicht er Großbild-Vergnügen bei Filmen und Spielen. Durch den integrierten USB-Reader ist ein zusätzliches Notebook nicht mehr erforderlich, da Präsentationen von dem USB-Stick aus direkt gezeigt werden können.

Premiere des BenQ LED Pocket Projector P1 auf der CeBIT. (Foto: BenQ)

Das Gerät bietet eine SVGA-Auflösung von 858 x 600, einen Kontrast von 2.000:1, eine Helligkeit von 100 ANSI-Lumen und eine Bildprojektion mit einer Diagonalen von bis zu 1,50 Metern. Zusätzlich kann der neue LED Pocket Projector P1 bis zu 120 Prozent des NTSC-Farbraums darstellen. Dank der LED-Technik erreicht der BenQ P1 eine Lampenlebensdauer von 20.000 Stunden – das Zehnfache im Vergleich zu herkömmlichen DLP™-Projektoren. Ebenso entfällt bei einem LED-Projektor ein Lampenwechsel, so dass weniger Entsorgungsmaterial entsteht. Weiterhin ermöglicht das Modell eine „Low Cost Of Ownership“, die durch günstige Instandhaltung und Wartung (z. B. kein Lampenwechsel, keine Staubfilterwartung) zum Tragen kommt.

Neben der höheren Lampenlebensdauer trägt auch der geringe Stromverbrauch des P1 im laufenden Betrieb (

Neben der Kompaktgröße überzeugt das Modell durch sein innovatives Design und seine einfache Bedienung. Das Touch Keypad auf der Oberfläche ermöglicht eine schnelle Einstellung des Geräts. Gleichzeitig leuchtet der Hintergrund der Bedienelemente in einem blauen Licht, wenn der BenQ P1 eingeschaltet ist. Der LED-Projektor BenQ P1 ist mit einem RGB-, Video-/Audio- und USB-Eingang ausgestattet und kann optional mit einer Docking-Station für den iPod oder das iPhone verwendet werden. Ende April ist der BenQ P1 im Fachhandel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen