Samsung SyncMaster SL46B: Semi-Outdoor Large Format Display selbst bei direkter Sonneneinstrahlung

0
117

Mit dem SyncMaster SL46B präsentiert Samsung ein Semi-Outdoor Large Format Display: Das DID Panel mit einer Helligkeit von 1.500 cd/m² sorgt für ein optimales Bild – sogar an sehr hellen, lichtdurchfluteten Orten. Der SyncMaster SL46B ist damit als Einzeldisplay- oder Videowand-Lösung in Schaufenstern im Retail-, Transport- oder Gastronomiebereich geeignet und soll selbst im Dauerbetrieb einen bleibenden Eindruck beim Betrachter vermitteln.

Samsung SyncMaster SL46B (Bild: Samsung)

„Always look on the bright side of life“ – dieser bekannte Slogan der Monty Python lässt konventionelle Large Format Displays schnell an ihre darstellerischen Grenzen stoßen, werden sie in Schaufenstern von Einzelhandelsgeschäften oder Kaufhäusern, Banken, Restaurants, Sportstadien oder im Transport-Segment eingesetzt. Hier bedarf es Spezialisten wie dem Samsung Semi-Outdoor Display SyncMaster SL46B, die selbst bei direkter Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen Bestleistung bringen können, und das 24 Stunden am Tag.

Möglich macht das ein High-End-Panel mit einer sehr hohen Helligkeit sowie einem besonders hohen Kontrastverhältnis von 4.000:1. Dank einer speziellen Beschichtung des Panels stellt selbst die Betrachtung des Bildschirms mit Sonnenbrillen keine Einschränkung mehr dar. Gab es im Outdoor-Bereich aufgrund der doppelten Polarisationsfilter in LCD und Sonnenbrille früher oftmals Störungen oder gar ein schwarzes Bild, können Sonnenbrillenträger ab sofort auch im Hochsommer Videos, Informations- oder Werbeanzeigen in voller Pracht bewundern.

Der Samsung SyncMaster SL46B mit einer Bilddiagonale von 116,8 Zentimetern (46 Zoll) ist nicht nur als Einzeldisplay nutzbar. Bei der Installation von Videowänden sorgt der lediglich 11 Millimeter schmale Rahmen für ein beinahe nahtloses Gesamtbild. Für die Signalübertragung und Steuerung gibt es bei jedem Einsatzzweck zahlreiche Möglichkeiten. Eine davon ist der integrierte Mediaplayer, der vielfältige Bild- und Videoformate unterstützt und auf dem sich die Inhalte auch speichern lassen. Darüber hinaus ist das neue Semi-Outdoor-Display unter anderem mit einem DisplayPort-, HDMI- und DVI-D-Anschluss ausgestattet.

Bei Videowand-Installationen erlaubt es der ergänzende DVI-D-Loop-Out-Anschluss beispielsweise, das über den Display-Port eingespeiste Signal von Display zu Display zu übertragen. Bis zu 10×10 Displays können so nach dem Daisy Chain-Prinzip ohne zusätzliche Hardware und damit ohne Extrakosten miteinander verbunden werden. Für die Fernsteuerung und Wartung des Monitors, wahlweise über die RS-232C-Schnittstelle oder das Ethernet, ist die Multiple Display Control Software (MDC) im Lieferumfang enthalten.

Der Samsung SyncMaster SL46B ist ab Juli 2012 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. liegt bei 4.099,00 Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen