Samsung XL30: Beeindruckende Brillanz und Farbgenauigkeit dank LED Backlight

0
80

Pünktlich zu Photokina hat Samsung mit dem Syncmaster XL30 ein Hardware kalibrierbares 30-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung auf den Markt gebracht, welches sich besonders für professionelle Bildberarbeitung eignen soll. Laut Hersteller sind Farbintensität, Farbsättigung und RGB-Farbraum des Monitors um bis zu 40 Prozent höher als bei herkömmlichen TFTs.

Samsung XL30 mit LED Hintergrundbeleuchtung. (Foto: Samsung)

Der neue 30 Zoll Monitor besitzt eine native Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel. Er erreicht nach Herstellerangaben einen Kontrastwert von 1.000:1 und eine Helligkeit von 200 cd/m². Die Bildaufbauzeit (grey-2-grey) gibt Samsung mit 6 Millisekunden an. Der maximale Betrachtungswinkel liegt horizontal wie vertikal bei 178°.

Für die professionelle Farbkalibrierung sorgt das Kolorimeter i1Display2 von X-Rite in Verbindung mit der Software „Natural Color Expert“. Diese Kombination soll während des gesamten Arbeitsprozesses von Grafikern, Fotografen und Designern für gleichbleibende Farben sorgen.

Pro Farbkanal stellt der Monitor bis zu 16.384 Farbabstufungen dar. Damit auch Tages- oder Kunstlicht die angezeigten Farben nicht verfälscht, liefert Samsung den Bildschirm mit einem abnehmbaren Aluminium-Lichtschutz aus. Der Monitor kann per DVI-D Anschluss mit dem PC verbunden werden.

Der Syncmaster XL30 ist ab sofort für 4.299,00 Euro im Handel erhältlich. Die schon länger am Markt positionierten Modelle mit Bildschirmdiagonalen von 20 und 24 Zoll, bietet Samsung für 1.399,00 Euro, bzw. 1.999,00 Euro an.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!