Sanyo PLC-WU3001: leuchtstarkes Widescreen-Modell mit hohem Wartungsfreiheitsgrad

0
45

Schnelle Präsentationsbereitschaft – auch unterwegs – ist die Stärke des neuen PLC-WU3001 von Sanyo . Ist das automatische Set-up initiiert, führt der Projektor eine Trapez-Korrektur durch und wählt selbstständig die jeweils benutzte Quelle aus. Bei Projektionen auf grünen oder schwarzen Schultafeln gleichen der Black- und Color-Board-Mode die Farben vollautomatisch an den Hintergrund an. Tastensperre, Kensington-Lock-Anschluss und PIN-Code-Eingabe sollen für sichere Heimkehr sorgen.

Der 3,3 Kilogramm leichte PLC-WU3001 ist als mobiler Begleiter im Bereich Business und Education konzipiert. (Foto: Sanyo)

Durch die WXGA-Auflösung stellt der PLC-WU3001 Inhalte im 16:10-Breitbildformat mit Bilddiagonalen von bis zu 7,62 Metern dar. Das hohe Kontrastverhältnis von 2.000:1 sorgt für detailgetreue und tiefgründige Farben. Erzeugt durch eine 245-Watt-Lampe, hält die Bildhelligkeit von 3.000 ANSI-Lumen selbst nicht vollständig abgedunkelten Räumen stand.

In dunklen Szenen regelt „Intelligent Lamp Control“ die Bildhelligkeit automatisch herunter – Nebeneffekt dieses Kontrast erhöhenden Automatismus ist ein geringerer Energieverbrauch. Der PLC-WU3001 ist mit Anschlussmöglichkeiten wie HDMI und allen wesentlichen analogen Videoeingängen ausgestattet. Ein Zehnwattlautsprecher macht den Anschluss externer Boxen hinfällig, zumindest in kleineren Räumen. Per LAN-Port lässt der Bildwerfer Netzwerkeinbindung und Fernkontrolle zu (Crestron Roomview). Fehlfunktionen können auf diese Weise leicht erkannt und behoben werden.

Der integrierte Longlife-Luftfilter sowie die erhöhte Lampenlebensdauer machen den Projektor besonders wartungsfreundlich. Während ein Lampenwechsel erst nach ca. 5.000 Betriebsstunden (Eco-Mode) nötig ist, ist ein Filterwechsel erst nach maximal 5.500 Stunden fällig. Als besonders gelungen kann das Sparpotenzial des Eco-Modes bezeichnet werden: Diese Betriebsart reduziert den Stromkonsum von 307 auf 216 Watt und verringert außerdem den Schalldruckpegel von 34 auf 29 Dezibel.

Der PLC-WU3001 kann ab September für 1.000 Euro exkl. MwSt. erworben werden. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre, zudem gewährt Sanyo einen 24-Stunden-Austauschservice in Deutschland, der Schweiz, Italien und Frankreich. Die Lampe hat eine Garantie von einem Jahr bzw. 2.000 Stunden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen