Sharp Aquos 8K-TV für 15.000 EUR erhältlich

Sharps 8K Ultra-High-Definition-TVs sind seit 17. November auf dem japanischen Markt erhältlich

0
188

Sharp kündigte Anfang der Woche an, dass seine 8K-UHD-TVs ab 17. November auf dem japanischen Markt, also noch vor Beginn der ersten 8K-Sendung im Dezember, erhältlich sein sollen. Der neue Aquos 8K wird in den Größen 60, 70 und 80 Zoll erscheinen.

Sharp Aquos 8K
Sharp Aquos 8K (Bild: Sharp)

Das 80-Zoll-Modell kostet dabei rund 15.000 Euro. Eine Besonderheit bieten die Aquos 8K ebenfalls: Es handelt sich laut Sharp um die weltweit ersten 8K-Fernseher, die mit einem 8K-Receiver ausgestattet sind.

TV-Hersteller und Sendeanstalten erwarten, dass die Nachfrage nach solchen Fernsehern bis zu den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 in Tokio und darüber hinaus wachsen wird.

Sharp verkauft in China bereits 8K-Fernseher ohne Receiver und plant, den Verkauf der 8K-Modelle auch in Europa und den Vereinigten Staaten zu starten.

Weiterführende Links zum Thema

Fernsehersuche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernsehervergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen