Neuer 31,5-Zoll-Monitor EIZO EV3285 mit 4K-Auflösung

4K-LCD-Display mit 31,5-Zoll-Diagonale bietet ein rahmenloses Design sowie einen USB Typ-C-Anschluss

0
1779

EIZO kündigt die Markteinführung des FlexScan EV3285 an. Das neue Modell der FlexScan-Reihe verfügt über ein 4K-LCD-Display mit 31,5-Zoll-Diagonale und ist mit seinem rahmenlosen Design sowie einem USB-Typ-C-Anschluss für Multi-Monitor-Systeme und moderne Büros geeignet. Der FlexScan EV3285 besitzt ein 4K-UHD-LCD mit 3840 × 2160 Pixel und eine Pixeldichte von 140 dpi.

EIZO EV3285
Der EIZO EV3285 ist in Weiß und Schwarz erhältlich (Bild: EIZO)

Der ab sofort erhältliche EV3285 bietet neben bewährter Funktionalität auch einige Neuerungen und Verbesserungen. Das neue rahmenlose Design macht ihn für Arbeitsplätze mit mehreren Bildschirmen interessant und gewährleistet ein ablenkungsfreies Betrachten des angezeigten Bildes. Das Gehäuse ist in schwarzer oder weißer Ausführung erhältlich; dank farblich abgestimmter Kabel fügt sich der Monitor nahtlos in das Design der jeweiligen Umgebung ein.

Im Display arbeitet ein 8-Bit-IPS-Panel mit einer Helligkeit von 350 cd/m² sowie einem Kontrast von 1300:1. Es ist für das Arbeiten im sRGB-Farbraum ausgelegt. Der Blickwinkel liegt bei 178° vertikal und horizontal. Die Reaktionszeit wird mit typisch 5 ms (GtG) angegeben. Der Monitor ist mit zwei HDMI-1.4-Anschlüssen sowie jeweils einem DisplayPort 1.2 und USB-Typ-C-Anschluss ausgestattet. Darüber hinaus können mithilfe der Modi PbP („Bild neben Bild“) und PiP („Bild in Bild“) mehrere Eingangssignale gleichzeitig auf dem Bildschirm dargestellt werden. Mit PbP kann der Bildschirm in zwei oder vier Bereiche aufgeteilt werden, wobei jeder ein separates Eingangssignal oder eine separate Anwendung anzeigt. Bei PiP wird in einer Bildschirmecke ein zusätzliches Eingangssignal über das normale Bild gelegt.

Über den USB-Typ-C-Anschluss kann der FlexScan EV3285 über ein einziges Kabel Video-, Audio- und USB-Signale empfangen – mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 Gbit/s. Der FlexScan EV3285 liefert eine Leistung von bis zu 60 Watt zum Aufladen von Notebooks und anderen Geräten über ein USB-Typ-C-Kabel. Ein separates Netzkabel wird für diese Geräte damit überflüssig, und der Bildschirm stellt quasi die Docking-Funktion bereit. Für den Sound wurden zwei 1-Watt-Lautsprecher integriert.

Der FlexScan EV3285 ist mit einem platzsparenden und ergonomischen Standfuß ausgestattet, der um 195 mm höhenverstellbar ist und einen Schwenkwinkel von 344 Grad bietet. Im Lieferumfang des Monitors enthalten ist zudem eine Kabelabdeckung, mit der die Verkabelung auf der Rückseite des Monitors verstaut werden kann. Außerdem ist optional eine Thin-Client-Halterung erhältlich, um beispielsweise einen Mini-PC an der Rückseite des Monitors zu befestigen. Die Stabilität und Beweglichkeit des Monitors bleiben dabei erhalten.

Der EV3285 ist kompatibel mit der EIZO-eigenen Software „Screen InStyle“. Mit dieser lassen sich Anwendungen mit einem voreingestellten Bildmodus verknüpfen und so vollautomatisch Bildhelligkeit und Farbtemperatur zuweisen. Auch ein tagesrhythmisches Dimmen sowie die Anpassung von Energieeinstellungen eines Monitors oder einer Mehrschirmkonfiguration sind möglich. Eine besondere Neuerung: Der Signaleingang kann nun bequem mittels Tastatur-Hotkey statt der Monitortasten gewechselt werden. Dank einer Server-App für „Screen InStyle“ können Administratoren die Einstellungen aller FlexScan EV3285 in einer Installation von zentraler Stelle aus verwalten. Davon profitieren insbesondere Unternehmen, die sicherstellen möchten, dass alle Geräte korrekt eingestellt und die Energiespareinstellungen aktiviert sind.

Der EIZO FlexScan EV3285 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1522 Euro. EIZO gewährt auf den Monitor fünf Jahre Garantie.

Weiterführende Links zum Thema

LG 27UK850-W mit 4K-Auflösung und HDR10 überzeugt im Lesertest

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen