Sony bringt 4K in Unternehmen: Neue professionelle BRAVIA 4K LED Displays

0
5

Sony erweitert sein Portfolio professioneller BRAVIA Displays um drei neue 4K-Modelle mit HTML5-Unterstützung. Diese Bildschirme sind für Unternehmen, Konferenzräume, den Einzelhandel sowie für Anwendungen im medizinischen Bereich geeignet. Dank einer exzellenten 4K-Bildqualität bieten die neuen Modelle Bilder mit originalgetreuen Farben in den Größen 55, 65 oder 85 Zoll.

Sony FWD-85X9600P (Bild: Sony)

Die Modelle FWD-55X8600P, FWD-65X8600P und FWD-85X9600P können beliebige Full HD Inhalte in 4K konvertieren. Das 4K-LCD-Panel besitzt eine ectrem scharfe Bildqualität mit der vierfachen Auflösung im Vergleich zu Full HD. Mit ihrem schlanken Design wollen die Displays jeden Raum und jedes Unternehmen aufwerten.

Ausgestattet mit Standardhalterungen passen sich die einfach zu bedienenden 4K Bravia Displays in jede Umgebung ein. Durch den Hotel-Modus können bevorzugte Einstellungen angepasst, gespeichert und über einen USB-Stick von Display zu Display kopiert werden.

Jedes Display ist 4K/60p kompatibel und ermöglicht so eine Bildschirmdarstellung in nativem 4K. Weitere Leistungsmerkmale sind eine USB-Wiedergabe (auch von 4K-Videodateien), eine IP- und RS232C-Steuerung (mit optionalem Zubehör CBX-H11/1) sowie eine anwenderfreundlicher HTML5-Unterstützung zur einfachen Erstellung von Digital Signage Inhalten.

Die professionellen X9 BRAVIA Displays (FWD-55X8600P, FWD-65X8600P und FWD-85X9600P) sind ab Juli 2014 erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen