Sony X90J/X95J: 4K-Fernseher mit Full-Array-Dimming

Neben Dolby Atmos und Dolby Vision gibt es Unterstützung für 120 Hz, ALLM und AirPlay 2

0
1742

Mit den Serien X90J und X95J hat Sony neue LCD-Fernseher auf der Agenda stehen, die mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) auflösen und ein „Full-Array Local Dimming“ besitzen. Letzteres befeuert die ebenfalls vorhandene Dolby-Vision-Unterstützung mit soliden Schwarz- und hohen Kontrastwerten. Auch in diesem Fall ist der neue Cognitive Processor XR des Herstellers am Start und ermöglicht beispielsweise ein verlustarmes 4K-Upscaling.

Sony Bravia X95J (Bild: Sony)
Bravia X95J: 4K-TV mit 120 Hz, Dolby Vision und „Full-Array Local Dimming“ (Bild: Sony)

Alle Neuheiten bieten ein Dolby-Atmos-Soundsystem mit „Acoustic Multi-Audio“, das virtuelle Surround-Sound-Kulissen erzeugen kann. Fürs Gaming sind bis zu 120 Hz Bildwiederholfrequenz und ALLM („Auto Low Latency Mode“) vorhanden – VRR („Variable Refresh Rate“) soll hingegen erst mit einem Firmware-Update nachgeliefert werden. eARC ist derweil ein weiteres HDMI-2.1-Feature, das ab Werk vorhanden ist.

Wer sein TV-Gerät gern sprachsteuern möchte, kann auf Google Assistant oder Amazon Alexa zurückgreifen. Als Betriebssystem fungiert Android mit Google-TV-Oberfläche, wodurch eine sehr gute App-Auswahl gewährleistet sein dürfte. Sowohl die X90J- als auch die X95J-Reihe sind CalMAN-ready und unterstützen AirPlay 2, HomeKit, IMAX Enhanced und den Netflix-Calibrated-Mode. Nur die X95J-Produkte beherrschen jedoch die sogenannte X-Wide-Angle-Technologie, mit der die Farbdarstellung auch aus schrägen Blickwinkeln akkurat bleiben soll.

Erscheinungstermine und Verkaufspreise bleibt Sony noch schuldig. Die X90J-Modelle kommen in 50, 55, 65 und 75 Zoll, während die X95J-Serie in 65, 75 und 85 Zoll geplant ist. Ein 2020er-Vorgänger der Neuvorstellungen kann oben bestellt werden.

FIRST LOOK: Sony X90J BRAVIA XR TV

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

First Look: Sony Bravia X90J

FIRST LOOK: Sony X95J BRAVIA XR TV

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

First Look: Sony Bravia X95J

Spezifikationen der neuen Sony-Modelle

Panel-Typ LCD mit „Full-Array Local Dimming“
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 50, 55, 65 und 75 Zoll (X90J)
65, 75 und 85 Zoll (X95J)
Pixeldichte 88, 80, 68 bzw. 59 ppi (X90J)
68, 59 bzw. 52 ppi (X95J)
Farbtiefe k. A.
Bildwiederholrate 120 Hz
Leuchtdichte k. A.
Reaktionszeit (G2G) k. A.
Kontrastverhältnis k. A.
SoC Cognitive Processor XR
Betriebssystem Android mit Google TV
Schnittstellen (u. a.) AirPlay 2
HomeKit
Sync-Technologie VRR (erst mit einem Firmware-Update)
HDR-Unterstützung HDR10 und Dolby Vision
Sonstiges ALLM
CalMAN-ready
Dolby-Atmos-Soundsystem
eARC
Fernbedienung
IMAX Enhanced
Netflix-Calibrated-Mode

Weiterführende Links zum Thema

PRAD Deals des Tages

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!