SUR40 for Microsoft Surface 2.0 – Tisch-Tablet von Samsung

0
97

Ein neuer Tablet-PC von Samsung kommt im Frühjahr 2012 in den Handel. Im Vergleich zu handelsüblichen Tablets ist der ‚Samsung SUR40 for Microsoft Surface‘-Tablet, kurz Surface 2.0, ein wenig größer geraten: Das Gerät besitzt einen 40-Zoll-Touchscreen mit einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 und verarbeitet bis zu 50 Berührungen zu gleicher Zeit.

Mit zehn Zentimetern ist die aktuelle Ausführung des „Surface“ nur noch halb so tief wie ihr Vorgänger. (Bild: Microsoft)

Damit ist die Voraussetzung für die simultane Interaktion mehrerer Personen geschaffen. Die integrierte ‚PixelSense‘-Technologie unterscheidet zwischen Berührungen durch Finger, Hände und Gegenstände. Das mit Windows 7 als Betriebssystem ausgestattete Gerät kann über vier USB-Ports erweitert und via LAN mit einem Netzwerk verbunden werden. Ein zweiter Bildschirm oder Videoprojektor lässt sich am HDMI-Ausgang anschließen.

Ein Vorgänger des ‚Surface‘ ist seit 2008 in verschiedenen Hard-Rock-Cafes, Microsoft-Stores, Sheraton-Hotels und bei anderen Unternehmen in Gebrauch. Laut Microsoft gibt es auch für das circa 8.400 USD teure Nachfolgemodell eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten, von Bildungseinrichtungen über den Medizinsektor bis hin zum Finanzwesen. Bis zum Marktstart können App-Entwickler neue Felder hinzufügen, denn das Surface-2.0-SDK ist bereits erhältlich.

Zwei Microsoft-Mitarbeiter demonstrieren die Fähigkeiten von ‚Microsoft Surface‘. (YouTube-Video: Microsoft)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen