TCL: Neue QLED- und Mini-LED-Fernseher auf der CES (Update)

75-Zoll-Flaggschiff X91 kommt mit 8K-Auflösung und Quantum-Dot-Panel

0
5003

(Originalmeldung vom 07.01.2020, 14:25 Uhr) Das chinesische Unternehmen TCL präsentiert auf der CES 2020, die heute in Las Vegas ihre Pforten öffnet, neue TV-Geräte-Reihen mit Quantum-Dot-Technologie. Die Flaggschiffserie X91 wartet mit nativer 8K-Auflösung (7680 x 4320 Pixel), Local-Dimming-Zonen und 8K-Upscaling auf. Letzteres optimiert niedriger auflösende Inhalte, sodass sie mit angeblich geringen Qualitätsverlusten auf 8K hochskaliert werden können. Beim Betriebssystem verspricht der Hersteller die neueste Version von Android, was demzufolge Android TV 10 sein müsste.

Unterstützung für Dolby Vision, Dolby Atmos und IMAX Enhanced ist ebenso an Bord wie eine freihändige Sprachsteuerung, eine automatisch auf- und abfahrende Kamera sowie ein Lautsprechersystem von Onkyo. Beim Design der Geräte wird auf schmale Rahmen gesetzt. Im 2. Quartal 2020 soll zunächst eine 75-Zoll-Variante des TCL X91 erscheinen. Ein Verkaufspreis wurde noch nicht kommuniziert.

Ebenfalls frisch vorgestellt wurden die QLED-Serien C81 und C71. Beide bieten 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), Dolby Vision, HDR10+, Dolby Atmos, Sprachsteuerung, Android TV 10 und ein schlankes Design. Die C81-Modelle mit 65 und 75 Zoll kommen zusätzlich mit nativen 100 Hz und Onkyo-Soundsystem. Die 4K-QLED-Fernseher werden ebenfalls fürs 2. Quartal 2020 erwartet – C81 in 55, 65 und 75 Zoll, C71 in 50, 55 und 65 Zoll. Verkaufspreise sind noch unbekannt.

TCL Press Conference at CES 2020

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

CES-2020-Pressekonferenz von TCL

Am CES-2020-Stand #12930 in der Central Hall zeigt TCL im Übrigen seine neue Generation von Mini-LED-TVs, die eine starke Darstellungsqualität in den Bereichen Kontrast und Leuchtkraft versprechen – und zwar unabhängig von der Helligkeit des Raumes, in dem die Geräte stehen. Die Hintergrundbeleuchtung ist hierfür mit zehntausenden von Mikrometer-kleinen Mini-LEDs ausgestattet, die in ein kristallklares Glassubstrat eingelassen sind. Kevin Wang, seines Zeichens CEO von TCL Electronics, wird wie folgt zitiert: „Wir glauben, dass die Mini-LED-Technologie die Zukunft der Branche prägen wird, und als Vorreiter zeigt TCL diese Technologie bereits in seinen TV-Geräten. Dieses Jahr bringen wir die weltweit erste Vidrian-Mini-LED-Technologie auf den Markt, als Teil des Engagements von TCL, den Menschen auf der ganzen Welt ein besseres Fernseherlebnis zu bieten.“ Der Pressemitteilung zufolge sind wohl 8K-HDR-Modelle mit Diagonalen ab 65 Zoll zu erwarten.

Nachtrag (07.05.2020, 13:21 Uhr): Der 8K-TV TCL X91 alias X915 soll in der 75-Zoll-Ausführung rund 4.000 Euro kosten und verfügt neuen Informationen zufolge über HDMI 2.1 mit eARC, ALLM sowie VRR. Die Maximalhelligkeit des Panels liegt bei 1000 cd/m². Android TV 10 soll jedoch wohl erst in der zweiten Jahreshälfte 2020 nachgereicht werden, was demzufolge bedeutet, dass der Fernseher ab Werk mit Version 9 kommt. Hinsichtlich Input-Lag sei mit 8 ms zu rechnen. (Quelle: FlatpanelsHD)

Nachtrag (08.05.2020, 11:54 Uhr): Die Serien C71 und C81 bzw. C715 und C815 sollen ebenfalls in Kürze den deutschen Handel erreichen. Auch in diesen Fällen wird zunächst auf Android TV 9.0 gesetzt. Als Reaktionszeit nennt der Hersteller 10 ms für die Geräte. Die C81-Reihe kostet zwischen 1.049 und 1.999 Euro, die C71-Exemplare zwischen 799 und 1199 Euro.

Nachtrag (18.08.2020, 12:56 Uhr): Der TCL X915 wird inzwischen von ersten deutschen Händlern als lagernd gelistet und ist mit rund 6.000 Euro deutlich teurer, als vor Monaten noch angenommen wurde. Eine Bestellung kann oben getätigt werden. Die C81-Serie erhielt übrigens den EISA-Award „Best Buy TV 2020/21“. (Quelle: 4K Filme)

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Fernseher zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

91%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!