TechniSat: HDTV 40 mit 250 GB Festplatte

0
46

Die Firma TechniSat präsentiert den LCD-Fernseher HDTV 40. Dieser soll 102 Zentimeter Bildschirmdiagonale (40 Zoll), einem Dual-HDTV-Multituner, Netzwerkanschluss sowie einen integrierten digitalen Festplattenrecorder bieten.

TechniSat HDTC 40 mit 250 GB Festplatte. (Bild: TechniSat)

Das Gerät bietet Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten, den dynamischen Kontrast gibt TechniSat mit 15.000:1 an, die Reaktionszeit mit 8 Millisekunden. Drei HDMI-Anschlüssen, ein Komponenteneingang, ein VGA-Zugang, sowie zwei Scart-Anschluss ermöglichen den Anschluss diverser Zuspieler.

Der HDTV 40 verfügt über einen TWIN-Tuner, mit dem zwei Fernseh- oder Radioprogramme gleichzeitig genutzt werden können. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob die Fernsehprogramme in Standardqualität (PAL/SDTV) oder in hochauflösender Qualität (HDTV) empfangen werden. Der Tuner empfängt digitale Programme per Satellit (DVB-S2), Kabelfernsehen (DVB-C) und Antenne (DVB-T). Der Empfang analoger Programme ist per Kabelfernsehen, Antenne und UKW –Radio möglich.

Der integrierte Festplattenrecorder hat eine Kapazität von 250-GByte und kann über TechniSats Programminformationsdienst „SiehFern INFO Plus“ (SFI+) programmiert werden. Mit der Ethernet-Schnittstelle und der TechniSat Mediaport-Software soll der Nutzer Aufnahmen von der integrierten Festplatte auf einen mit dem Netzwerk verbundenen PC kopieren.

Der HDTV 40 ist ab sofort ab einem Preis von etwa 2.600 Euro im Fachhandel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen