Technisat liefert neuen Digitalfernseher MultyVision 32 aus

0
40

Mit dem neuen Full-HD-Digitalfernseher MultyVision 32 ergänzt Technisat sein Portfolio um ein multimediales Premium-Gerät mit extravagantem Design. Der Einsatz von eLED-Hintergrundbeleuchtung ermöglicht ein extrem flaches Panel, unterhalb dessen ein Display den jeweiligen Programmplatz sowie im ausgeschalteten Zustand die Uhrzeit anzeigt. Für Benutzerkomfort sollen ein innovatives Fernbedien-Konzept und eine neue Benutzeroberfläche sorgen.

Unterhaltungselektronik made in Germany – der Technisat MultyVision 32. (Bild: Technisat)

Der MultyVision 32 empfängt serienmäßig DVB-S, DVB-T und DVB-C ohne zusätzlichen Receiver; ein 500-GB-Festplattenrekorder zeichnet von diesen Quellen auf. Pay-TV lässt sich über das integrierte CONAX-Entschlüsselungssystem samt Smartcard-Leser empfangen, daneben sind zwei zusätzliche CI-Plus-Schnittstellen an Bord. Die neue Aluminium-Fernbedienung „TechniControl Plus“ folgt einem neuen Bedienkonzept und soll schnellen und komfortablen Zugriff auf alle Funktionen erlauben. Im Lieferumfang befindet sich „Remoty Plus“, eine zweite Fernbedienung, die trotz ihrer Kompaktheit alle essenziellen Funktionen bietet.

Seine Konnektivität macht den TV zur Multimediazentrale: Neben drei HDMI-in- und einer HDMI-out- Schnittstelle gibt es zwei USB-Anschlüsse. Ein LAN-Port (optional auch WLAN) sorgt für Anbindung ans Heimnetzwerk und ist kompatibel zu UPnP/DLNA-fähigen Endgeräten. Auch bei der neuen MultyVision-Serie baut TechniSat auf bekannte Mehrwertdienste, wie den kostenlosen elektronischen Programminformationsdienst „SiehFern INFO Plus“. Der Programmlistenmanager ISIPRO ermöglicht die automatische Aktualisierung für Programmlisten und informiert zugleich über Programmauf- und Programmabschaltungen via Satellit. Eltern verfügen mit der TechniFamily-Funktion über eine Funktion, um bei Bedarf und ohne großen Aufwand den Fernsehkonsum ihrer Kinder zu steuern.

Technisat gewährt auf alle Digitalfernseher der MultyVision-Serie fünf Jahre Garantie, die sich in drei Jahre Komplettgarantie nach Produktregistrierung und zusätzlich zwei Jahre Teilegarantie (ausgenommen Panel und Fernbedienung) aufteilen. Der MultyVision 32 ist in den Farbvarianten Schwarz/Silber-metallic und Schwarz/Titan-metallic im 1.999,99 Euro erhältlich. Bis Ende des Jahres wird der Full-HD-Digitalfernseher auch in 40 und 46 Zoll erhältlich sein. Ab Ende März 2011 sollen die Varianten mit Internetzugang (MultyVision ISIO) folgen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen