Test: Acer B223W – Bürohengst mit Überraschungseffekt

0
47

Der Acer B223W sieht auf den ersten Blick aus wie ein Büro-Monitor aus dem Bilderbuch: Durschnittliche 22-Zoll-TN-Spezifikationen plus Höhenverstellung, Pivot und Lautsprecher, das ganze zu einem günstigen Preis von rund 260,00 Euro.

Doch die graue Maus im schlichten Office-Look ist für eine Überraschung gut: Denn welcher 22-Zöller in dieser Preisklasse kann schon PAL-Videos mit echten 50Hz abspielen? Ohne Ruckler, wohlgemerkt. Das ist wohl auch den Entwicklern entgangen. Denn eigentlich kann der B223W ja sogar noch mehr.

Was verbirgt sich hinter der schlichten Fassade des Acer B223W? Hier erfahren Sie es. (Bild: Prad)

Als Office-Display konzipiert stehen aber zunächst die Ergonomiefunktionen und die sRGB-Bildqualität im Vordergrund. Mit etwas Feintuning können Urlaubsfotos und Internetseiten jedenfalls problemlos bearbeitet werden.

Da nicht jeder ein Messgerät besitzt, liefert Acer mit der Software eDisplay Management eine einfache Kalibrierung nach Augenmaß mit. Ob diese zu einem brauchbaren Ergebnis führt und wie der Acer B223W in puncto Bildqualität, Interpolation und Spieletauglichkeit abschneidet, erfahren Sie im gewohnt ausführlichen Testbericht auf Prad.de.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen