Test Iiyama GB2788HS-B1 Red Eagle: Rasanter 27 Zoll 144 Hz Gaming-Monitor setzt auf schnelles TN-Panel

0
191

Fast alle Monitorhersteller folgen derzeit dem Trend, Gaming-Displays mit IPS-Technologie auszustatten. Nicht so Iiyama. Der GB2788HS-B1 Red Eagle greift auf ein TN-Panel mit 1 ms (G2G) Reaktionszeit und 144 Hz Aktualisierungsrate zurück und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Laut Iiyama ist der „Red Eagle“ ein richtiger Spielentscheider und ermöglicht „Hardcore-Gamern“ mit FreeSync und Black Tuner die notwendigen Wettbewerbsvorteile.

Im Test der 27 Zoll Spiele-Monitor Iiyama GB2788HS-B1 Red Eagle, mit 144 Hz Bildwiederholungsfrequenz, AMD FreeSync und 1 ms Reaktionszeit (grey-to-grey)

Durch FreeSync und die hohe Bildwiederholungsfrequenz sollen Ghosting- oder Schmiereffekte kein Problem mehr darstellen. Der Monitor ist sozusagen eine Neuauflage des 2014 produzierten GB2773HS-GB1/ GB2, den wir vor zwei Jahren testeten und für gut befanden. Wie sich das Display in der Praxis schlägt und ob es den Namen „Red Eagle“ zu Recht trägt, haben wir in einem ausführlichen Test herausgefunden.

Im Fazit des Test Iiyama GB2788HS-B1 Red Eagle heißt es: „Gebaut wurde der Red Eaglein erster Linie für das Gaming, und das macht er richtig gut. Das bewährte 144-Hz-Feeling mit seinem klaren und flüssigen Bild macht nach wie vor riesigen Spaß. Auch dass man aufgrund der HD-Auflösung selbst mit einer Grafikkarte klarkommt, die nicht ein kleines Vermögen kostet, dürfte dieses Display für viele interessant machen. Um allerdings FreeSync nutzen zu können, sollte im Rechner eine AMD-Grafikkarte werkeln, die diese Funktionalität unterstützt.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen