Test ASUS PA329Q: 32 Zoll UHD-4K-Monitor mit tollen Ergebnissen bei EBV und Gaming zu einem top Preis

0
341

ASUS zielt mit seiner ProArt-Reihe auf professionelle Anwender im Bereich der Foto- und Videobearbeitung ab, die höchste Ansprüche auf eine akkurate Farbwiedergabe legen. Das neue Flaggschiff bildet hier der PA329Q. Der 4K-Monitor kommt mit einer gigantischen 32-Zoll-Diagonalen im 16:9-Format und hat eine native Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln.

Im Test: ASUS PA329Q (Foto: ASUS)

Schon alleine die riesige Display-Fläche macht den PA329Q für alle interessant, die viel Platz zum Arbeiten brauchen oder ihre Ergebnisse vor einem größeren Publikum vorführen möchten. Das blickwinkelstabile 10-Bit-IPS-Panel deckt dabei nicht nur den sRGB- und HDTV-Farbraum (Rec.709) zu 100 Prozent, sondern auch Adobe RGB nahezu vollständig ab. Die interne Verarbeitung erfolgt dabei mittels 14-Bit-LUT, um auch besonders feine Farbverläufe ohne Banding-Effekte zu garantieren.

Jedes ProArt-Gerät wird von ASUS bereits ab Werk vorkalibriert und mit einer Farbabweichung von Delta E

Im Fazit des Testberichts kommt die Redaktion zu folgendem Urteil: „Kontrast und Farbwiedergabequalitäten des PA329Q sind exzellent und werden dank IPS-Panel sehr blickwinkelneutral präsentiert. Interessant ist der PA329Q insbesondere für Videografen, da man dank der Möglichkeit zur hardwareseitigen Farbraum-Emulation nicht auf Farbmanagement-fähige Anwendungen angewiesen ist. Das Gleiche gilt natürlich auch für Fotografen, die mit dem PA329Q und seiner gigantischen Display-Fläche ein optimales Gerät zur Präsentation ihrer Werke finden.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen