Test ViewSonic VP2768: Grafik-Monitor für sRGB-Workflow inklusive Hardware-Kalibrierung

0
323

ViewSonic stellt mit dem VP2768 einen neuen, hardwareseitig kalibrierbaren WQHD-Monitor für den sRGB-Farbraum (99 %) vor. Laut ViewSonic bietet er maximale Farbtreue für anspruchsvolle Anwender. Der ViewSonic VP2768 wurde mit Unterstützung von X-Rite entwickelt und realisiert. Als Nutzer sieht ViewSonic Fotografen und Grafiker sowie Anwender, für die eine originalgetreue Farbausgabe essenziell ist.

Im Test: Grafik-Monitor ViewSonic VP2768

Das Display des ViewSonic VP2768 besitzt ein WQHD-IPS-Panel (2560 x 1440 Bildpunkte) mit einem Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad. Es ist ab Werk vorkalibriert mit einer Farbgenauigkeit von Delta E

Im Test-Fazit des ViewSonic VP2768 kommt die PRAD Redaktion zu folgendem Urteil: „Der Clou ist die Hardware-Kalibrierung. Sie ist sicherlich von professionellen Lösungen à la EIZO und NEC noch weit entfernt, und einiges scheint beim ViewSonic noch mit heißer Nadel gestrickt zu sein. Die Ergebnisse sind überraschenderweise nach der Hardware-Kalibration messtechnisch sogar etwas schlechter als bei der Software-Kalibration. Spätestens bei Betrachtung feiner Grau- und Farbverläufe zeigt sich aber klar der Mehrwert: sie bleiben frei von Banding.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen