Test TV Samsung UE55KS9090
3/3

0
1577

Tonqualität

Um die Beschallung kümmert sich das 60 Watt starke 4.1-Boxensystem. Obwohl das Gehäuse im unteren Bereich gerade einmal vier bis fünf Zentimeter in der Tiefe misst, liefern die dort verbauten Lautsprecher eine beeindruckende Dynamik und einen satten Brustton ab. Allerdings treten bei höheren Schallpegeln leichte Verzerrungen auf. Statt einer klassischen Miniklinkenbuchse verfügt der UE55KS9090 über ein integriertes Bluetooth-Modul, so dass entsprechende Kopfhörer kabellos betrieben werden können.

Samsung Ue55ks9090 Fernseher Tonqualitaet
Klassische Kopfhörer lassen sich am Samsung UE55KS9090 wohl oder übel nicht anschließen, allerdings beherrscht er das drahtlose Audiostreaming via Bluetooth.

Bewertung

4.2

SEHR GUT

Fazit

Für preisbewusste und dennoch anspruchsvolle Cineasten ist der UE55KS9090 eine erstklassige Wahl. Natürlich kann man bei 2.800 Euro nicht von einem Schnäppchen sprechen, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt aber. Zu den Vorzügen gehört die Samsung-typisch hervorragende Bildqualität. Dabei macht der 55-Zöller nicht nur im SDR-Betrieb eine tolle Figur, sondern gibt auch HDR-Inhalte zum Besten.

Schwarz könnte allerdings noch knackiger sein. Verbesserungsbedarf besteht außerdem bei der Blickwinkelstabilität. Wer die meiste Zeit ohnehin direkt vor dem Fernseher sitzt, wird allerdings voll auf seine Kosten kommen. Für Freunde der dritten Dimension trifft das leider nicht zu – die 2016er-Modelle der Südkoreaner beherrschen keine 3D-Wiedergabe mehr. Unterm Strich reicht es dennoch für die Note „Sehr Gut“.

Pro und Contra

  • sehr ausgewogenes Bild
  • neutrale, auf Wunsch erweiterbare Farben
  • überzeugende HDR-Fähigkeiten
  • umfangreiche Ausstattung und flexible Installation
  • eingeschränkter Betrachtungswinkel
  • Fernbedienung lässt Direkttasten vermissen

Diskussion in unserem Forum

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen