Toshiba Tablet WT310 mit Full-HD-Touch-Display für anspruchsvolle Business-Anwender

0
31

Toshiba stellt mit dem WT310 einen Tablet vor, das perfekt auf die Bedürfnisse von Geschäftsanwendern zugeschnitten ist. Die Tablet-Nutzer profitieren von neuester Intel Prozessortechnologie, entspiegeltem 11,6 Zoll Full-HD-Touch-Hochhelligkeitsdisplay, einem umfangreichen SSD-Speicher und dem Betriebssystem Windows 8 Pro (64bit). Vielfältige Anschluss- und Bedienmöglichkeiten von 10-Finger-Touch-Eingabe bis Handschrifterkennung machen den Tablet zum effizienten Begleiter im Business-Alltag. Der Toshiba WT310 ist ab dem zweiten Quartal 2013 in Deutschland erhältlich.

Toshiba Tablet PC WT310 (Bild: Toshiba)

Mit seiner Ausstattungsvielfalt will der neue Windows 8 Pro Tablet PC WT310 speziell den anspruchsvollen Profi-Anwender überzeugen. So lassen sich handschriftliche Sitzungsprotokolle mit dem Digitizer-Stift umgehend digitalisieren und in editierbare Textdokumente umwandeln. Ebenso wertvoll ist der optionale Cradle, der mit zusätzlichen HDMI und USB-Anschlüssen ausgestattet ist. Damit können Peripheriegeräte wie Maus, Tastatur oder eine externe Festplatte bequem mit dem Tablet verbunden werden. Darüber hinaus verfügt der Cradle über Gigabit LAN für einen schnellen und sicheren Zugang zu Unternehmensnetzwerken.

Bei der Entwicklung des WT310 wurden besonders hohe Qualitätsmaßstäbe angelegt. Insbesondere das robuste Gehäuse soll bei starker Beanspruchung, versehentlichen Stürzen oder Schlägen schützen. Darüber hinaus bringt das Tablet eine Reihe an erweiterten Sicherheits- und Datenmanagement-Funktionen mit. Die Intel Anti-Theft-Technologie reduziert das Risiko eines unbefugten Zugriffs, während das Trusted Platform Module (TPM) sensible, lokal gespeicherte Daten schützt. Ferner können sich mobile Mitarbeiter auf die neuesten System-Updates in Echtzeit verlassen. Die Intel Active Management Technologie ermöglicht die Überwachung, Wartung, Wiederherstellung und Aktualisierung der Tablets aus der Ferne und sorgt somit für mehr Effizienz und Kostenreduktion gerade für IT-Abteilungen in mittleren und kleineren Unternehmen.

Für einen schnellen Datentransfer über kurze Distanz mit anderen mobilen Geräten wie z.B. Smartphones ist der WT310 mit einem Bluetooth 4.0-Modul ausgestattet. Zudem bietet der Tablet Verbindungen via WLAN b/g/n oder a/g/b/n und unterstützt optional mobiles Breitband HSPA+ und LTE. Die integrierte Intel Wireless-Display-Technologie (WiDi) ermöglicht die kabellose Übertragung von Dokumenten und Multimediainhalten auf einen kompatiblen Fernseher oder Beamer. Trotz des schlanken Designs gehören Schnittstellen wie ein Standard-USB-3.0-Anschluss sowie ein Micro-HDMI Port und ein SD-Slot zur Standard-Ausstattung.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen