Toshiba xp2 Projektor mit 2.500 ANSI-Lumen für Unternehmen

0
13

Einen Neuzugang in der Business-Klasse kann Toshiba ab sofort mit dem XGA-Projektor xp2 (Auflösung: 1.024 x 768) vermelden. Das mobile Gerät bietet eine Lichtleistung von 2.500 ANSI-Lumen und einen Kontrast von 2.000:1.

Der BrilliantColor-Chip soll für eine natürliche und lebendige Darstellung der Farben sorgen. Dank seines geringen Gewichts von 2,2 kg eignet sich der Projektor als Begleiter für Termine außer Haus. Das XGA-Bild im 4:3-Format kann bei Bedarf per Umschaltung auf 16:9 verändert werden.

Toshiba xp2 XGA-Projektor (Bild: Toshiba)

Der xp2 verfügt auf der Rückseite über RGB-Ein- und Ausgänge, einen S-Video-Eingang sowie Composite Video-Eingang. Folgende Eingangssignale können verarbeitet werden: 480i, 480p, 576i, 576p, 720p und 1.080i. Kompatibel ist der xp2 mit den PC-Formaten VGA, SVGA, XGA und SXGA (komprimiert).

Ab Herbst 2008 liefert Toshiba als Zusatz einen LAN-Adapter mit, mit dem der Beamer direkt in ein Netzwerk eingebunden werden kann. Optional wird dieser für die Geräte sp1, xp1 und xp2 erhältlich sein. Der xp2 ist ab Juli im Fachhandel erhältlich und kostet 790,00 Euro (zzgl. MwSt.).

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen